Mpower™ Echelon II Konsole mit Watt Sensor

Schwinn Mpower™ Echelon II Konsole mit Watt Sensor

S1097-SMP-ECHO
549,00 € * 50,00 € gespart 499,00 € *

inkl. MwSt. Versandinformationen

Fachberatung: ✆ 02421 - 4953140

RabattCode: 10PROZENT im Warenkorb einlösen

Produktbeschreibung: Schwinn Mpower™ Echelon II Konsole mit Watt Sensor

Der Funktionsumfang von Schwinns® Mpower™ Echelon Konsole wird mit dem PowerUpgrade noch weiter ausgebaut. Dieses Upgrade erweitert die Möglichkeiten zur Leistungsmessung: Sowohl die tatsächliche Leistung in Watt, wie auch die Geschwindigkeit, Strecke und der Kalorienverbrauch (auf Basis der gemessenen Leistung) können ermittelt werden. Zusätzlich kann der exakte Widerstand angezeigt werden, gegen den Sie gerade an strampeln. Daneben werden natürlich die Trittfrequenz, die Herzfrequenz und der Kalorienverbrauch (sofern ein HF-Gurt vorhanden ist) und außerdem die Etappen- und Gesamtzeit Ihres Trainings aufgezeichnet.

Im Gegensatz zum Vorgängermodell von Schwinns® Mpower™ Konsole ist die Meßeinheit per Kabel direkt mit den Sensoren verbunden. Was auf den ersten Blick wie ein Rückschritt neben der drahtlosen Messwert-Übertragung erscheint, birgt tatsächlich den entscheidenden Vorteil, dass Pairing-Schwierigkeiten oder Signalstörungen ab jetzt der Vergangenheit angehören. Sie schalten die Konsole ein und können sofort mit dem Training beginnen.

Oftmals steht die Frage im Raum, weswegen diese technische Neuerung überhaupt nötig ist – das Trainieren war offensichtlich auch ohne digitale Features möglich. - Das ist natürlich richtig. Die Mpower™ Echelon Konsole erfindet das Indoor Cycling nicht neu, aber bietet das ausgefeilte Handwerkszeug, um Ihre Workout noch effizienter zu gestalten. Das wohl wichtigste ist dabei, dass Sie außerdem endlich handfeste Aussagen über Ihr Training machen können, da Ihnen Daten zur Verfügung stehen, die das Bewerten und Vergleichen überhaupt erst möglich machen. Die Analyse ihres Trainings wird damit erst aussagekräftig.

Vor allem beim Gruppentraining ist es schwierig, wenn nicht unmöglich, alle Biker und ihre Leistung gleichermaßen im Blick zu haben. Selbst der erfahrenste Instruktor gerät hier früher oder später an seine Grenzen. Die umfangreichen Messarten und Aufzeichnungsmöglichkeiten der Mpower™ Echelon Konsole gestatten es dem Instruktor, das Training der Biker optimal im Auge zu haben. Der Trainingsfortschritt kann verfolgt und zuverlässig beurteilt werden. Damit werden dem Instruktor verlässliche Informationen zur Verfügung gestellt, mit denen er den weiteren Trainingsverlauf effizient koordinieren kann. Davon profitiert natürlich vor allem der Biker selbst, der dank zielgerichteter Hinweise schnell und sicher Fortschritte machen kann. Die Gewissheit, was man tatsächlich geleistet hat, ist ein nicht zu unterschätzender Motivationsfaktor.

Das Messen der Leistungsdaten darf dabei auf keinen Fall zum Selbstzweck werden, damit ist niemandem geholfen. Wer sich mit dieser Technik aber intensiv auseinandersetzt – egal ob als Instruktor oder als ambitionierter Daheim-Trainierender – bekommt ein zuverlässiges Instrument an die Hand, mit dem der Workout auf dem Indoor Bike noch einige neue Qualitäten bekommt.

 

Schwinns® Echelon Konsole ist ebenso ohne das Upgrade zur Watt-Messung erhältlich.

 

Die Installation der Mpower™ Echelon Konsole ist denkbar einfach und dank der ausführlichen Anleitung gut zu bewältigen, da detaillierte Schemata und Fotografien beigefügt sind, die ein falsches Montieren ausschließen. Die Mpower™ Echelon Konsole ist mit allen Bikes der Schwinn® A.C.™ Reihe kompatibel.

 

 

Erfahrungs- & Testberichte: Schwinn Mpower™ Echelon II Konsole mit Watt Sensor
26.12.2021
55 von 99Kunden fanden diese Kundenerfahrungen hilfreich.

veraltete Technik, veraltetes Datenformat

Ob drahtlos oder verkabelt, wäre an dieser Stelle m.E. egal, denn die Konsole wird ja an/mit einem stationären Gerät betrieben. Dennoch finde das Echelon II maximal mittelmässig. Die Nachvollziehbarkeit der Watt-Anzeige ist nicht gegeben. Hier wird anhand der Einstellung der Magnetbremse die Leistung eher geschätzt als real gemessen. Die Watt-Leistung kann nicht an das Körpergewicht angepasst werden, somit ist die berechnete Geschwindigkeit i.d.R. deutlich zu hoch. Vermutlich wird die Geschwindigkeit in der Ebene berechnet und die eingestellte Bremswirkung bezieht sich ehe auf den Gang als auf die Steigung der Strecke. Die Daten können ausschließlich als csv-Daten auf einen USB-Stick gespeichert werden. Um diese Daten z.B. nach Strava zu übernehmen, müssen diese in tcx umgewandelt werden. Die Konsole ist besser als Nichts, aber für den Preis erheblich zu teuer. Einer einseitigen Watt-Mess-Kurbel, gekoppelt an eine andere Konsole, würde ich deutlich datentechnisch mehr vertrauen. Zudem schade, dass Echelon keine Bluetooth Schnittstelle besitzt. Ich denke, dies ist ein Auslaufprodukt, für dass es keinen - besseren - Nachfolger geben wird.

War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
Kundenbewertung verfassen Kundenbewertungen für das Mpower™ Echelon II Konsole mit Watt Sensor

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.