Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Home Fitness Indoor Bikes

Der hohe Kalorienverbrauch macht Indoor Cycling zu einem echten Fettburner - und damit ist diese Sportart natürlich besonders für die eigenen vier Wände interessant. Wer sein Bike zu Hause hat, muss nicht den Weg ins Fitnessstudio auf sich nehmen, um sich fit zu halten. Der praktische Nebeneffekt: Wer das Bike immer im Blickfeld hat, bekommt schneller ein schlechtes Gewissen und findet weniger Ausreden, das Training ausfallen zu lassen. - Ideal, um den inneren Schweinehund zu überwinden!

Bikes für den Heimgebrauch haben neben Geräten der Profi-Klasse natürlich auch den Vorteil, dass sie günstiger sind. Warum? - Cycles für den Studioeinsatz müssen so stark und widerstandsfähig gebaut sein, dass sie unter täglicher stundenlanger intensiver Belastung nicht schlapp machen. - Eine so heftige Belastung, die Sie im Wohnzimmer niemals verursachen könnten - es sei denn, Sie sind Leistungssportler im Wettbewerbstraining.

Bikes aus der Kategorie “Home Fitness” richten sich naturgemäß an die Anforderungen im Heimgebrauch. Einsteigerfreundlichkeit und eine gute Usability sind sehr wichtig. Aber Stabilität und Langlebigkeit werden ebenso groß geschrieben. Nur auf den letzten Schrei in Sachen Tretlagerhärtung oder das letzte Quäntchen Messgenauigkeit des Radcomputers muss man verzichten. - Für den Heimanwender ist das kein Manko. Denn hier gehts nicht darum, auch noch den letzten Funken Kraft aufzubringen, sondern konsequent und zielgerichtet zu trainieren.

Bei uns finden Sie Bikes der namhaften Hersteller und auch Geräte eher unbekannter Produzenten. Die können zwar nicht mit großer internationaler Reputation aufwarten, aber mit Leistungsfähigkeit, wie die “Großen” - und darum geht es doch!

Und jetzt wollen Sie in die Home Fitness einsteigen, wissen aber nicht mit welchem Bike? Kein Problem. Sprechen Sie uns an. Wir beantworten gerne Ihre Fragen unter +49 (0) 24 21 / 49 53 14 - 0 oder per E-Mail: [email protected].

Der hohe Kalorienverbrauch macht Indoor Cycling zu einem echten Fettburner - und damit ist diese Sportart natürlich besonders für die eigenen vier Wände interessant. Wer sein Bike zu Hause hat, muss nicht den Weg ins Fitnessstudio auf sich nehmen, um sich fit zu halten. Der praktische Nebeneffekt: Wer das Bike immer im Blickfeld hat, bekommt schneller ein schlechtes Gewissen und findet weniger Ausreden, das Training ausfallen zu lassen. - Ideal, um den inneren Schweinehund zu überwinden!

Bikes für den Heimgebrauch haben neben Geräten der Profi-Klasse natürlich auch den Vorteil, dass sie günstiger sind. Warum? - Cycles für den Studioeinsatz müssen so stark und widerstandsfähig gebaut sein, dass sie unter täglicher stundenlanger intensiver Belastung nicht schlapp machen. - Eine so heftige Belastung, die Sie im Wohnzimmer niemals verursachen könnten - es sei denn, Sie sind Leistungssportler im Wettbewerbstraining.

Bikes aus der Kategorie “Home Fitness” richten sich naturgemäß an die Anforderungen im Heimgebrauch. Einsteigerfreundlichkeit und eine gute Usability sind sehr wichtig. Aber Stabilität und Langlebigkeit werden ebenso groß geschrieben. Nur auf den letzten Schrei in Sachen Tretlagerhärtung oder das letzte Quäntchen Messgenauigkeit des Radcomputers muss man verzichten. - Für den Heimanwender ist das kein Manko. Denn hier gehts nicht darum, auch noch den letzten Funken Kraft aufzubringen, sondern konsequent und zielgerichtet zu trainieren.

Bei uns finden Sie Bikes der namhaften Hersteller und auch Geräte eher unbekannter Produzenten. Die können zwar nicht mit großer internationaler Reputation aufwarten, aber mit Leistungsfähigkeit, wie die “Großen” - und darum geht es doch!

Und jetzt wollen Sie in die Home Fitness einsteigen, wissen aber nicht mit welchem Bike? Kein Problem. Sprechen Sie uns an. Wir beantworten gerne Ihre Fragen unter +49 (0) 24 21 / 49 53 14 - 0 oder per E-Mail: [email protected].

Fenster schließen
Home Fitness Indoor Bikes

Der hohe Kalorienverbrauch macht Indoor Cycling zu einem echten Fettburner - und damit ist diese Sportart natürlich besonders für die eigenen vier Wände interessant. Wer sein Bike zu Hause hat, muss nicht den Weg ins Fitnessstudio auf sich nehmen, um sich fit zu halten. Der praktische Nebeneffekt: Wer das Bike immer im Blickfeld hat, bekommt schneller ein schlechtes Gewissen und findet weniger Ausreden, das Training ausfallen zu lassen. - Ideal, um den inneren Schweinehund zu überwinden!

Bikes für den Heimgebrauch haben neben Geräten der Profi-Klasse natürlich auch den Vorteil, dass sie günstiger sind. Warum? - Cycles für den Studioeinsatz müssen so stark und widerstandsfähig gebaut sein, dass sie unter täglicher stundenlanger intensiver Belastung nicht schlapp machen. - Eine so heftige Belastung, die Sie im Wohnzimmer niemals verursachen könnten - es sei denn, Sie sind Leistungssportler im Wettbewerbstraining.

Bikes aus der Kategorie “Home Fitness” richten sich naturgemäß an die Anforderungen im Heimgebrauch. Einsteigerfreundlichkeit und eine gute Usability sind sehr wichtig. Aber Stabilität und Langlebigkeit werden ebenso groß geschrieben. Nur auf den letzten Schrei in Sachen Tretlagerhärtung oder das letzte Quäntchen Messgenauigkeit des Radcomputers muss man verzichten. - Für den Heimanwender ist das kein Manko. Denn hier gehts nicht darum, auch noch den letzten Funken Kraft aufzubringen, sondern konsequent und zielgerichtet zu trainieren.

Bei uns finden Sie Bikes der namhaften Hersteller und auch Geräte eher unbekannter Produzenten. Die können zwar nicht mit großer internationaler Reputation aufwarten, aber mit Leistungsfähigkeit, wie die “Großen” - und darum geht es doch!

Und jetzt wollen Sie in die Home Fitness einsteigen, wissen aber nicht mit welchem Bike? Kein Problem. Sprechen Sie uns an. Wir beantworten gerne Ihre Fragen unter +49 (0) 24 21 / 49 53 14 - 0 oder per E-Mail: [email protected].