Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
C7 Indoor Bike
Bowflex C7 Indoor Bike
Antrieb:
Riemenantrieb
Bremssystem:
Magnetbremse
Anwendung:
Semi-Professional Cycling
Marke:
Bowflex
Bewertung:
 
100957
Das Bowflex Indoor Bike C7  Der innere Schweinehund steht Ihnen beim Erreichen Ihrer Trainingsziele im Weg? Mit dem Bowflex C7 bieten Sie ihm Paroli: Das smarte Indoor-Bike sorgt mit seiner umfangreichen Ausstattung für...
Statt: 1.799,00 €
1.199,00 € *

3-5 Werktage

Showroom
Velocore 16i Indoor Bike
Bowflex Velocore 16i Indoor Bike
Antrieb:
Riemenantrieb
Bremssystem:
Magnetbremse
Anwendung:
Semi-Professional Cycling
Marke:
Bowflex
Bewertung:
 
101002
Das Bowflex® VeloCore® Bike 16” Beim Indoor-Cycling den Oberkörper trainieren? Das Bowflex® VeloCore® Bike 16” macht es möglich. Trainierende können nämlich per Knopfdruck einen Leaning-Modus aktivieren. Das Indoor-Bike lässt...
2.499,00 € *

3-5 Werktage

Showroom
Velocore 22i Indoor Bike
Bowflex Velocore 22i Indoor Bike
Antrieb:
Riemenantrieb
Bremssystem:
Magnetbremse
Anwendung:
Semi-Professional Cycling
Marke:
Bowflex
Bewertung:
 
101003
Das Bowflex® VeloCore® Bike 22” All diejenigen, die beim Indoor-Cycling bisher die rennradtypische Kurvenhaltung vermisst haben, werden das Bowflex® VeloCore® Bike 22” lieben: Der obere Teil des Gerätes lässt sich nämlich beim...
2.799,00 € *

3-5 Werktage

Showroom

Bowflex

Der 1986 gegründete Fitnessgerätehersteller Bowflex verfolgt das ambitionierte Ziel, Produkte zu entwickeln, mit deren Hilfe in Heimtrainingsräumen ebenso wirkungsvoll trainiert werden kann wie in Fitnessstudios. Mit ihrer Robustheit, einer umfangreichen Ausstattung und einer hohen Funktionsvielfalt sollen die Geräte die besten Voraussetzungen für ein effektives Training schaffen. Zudem werden die Produkte so konstruiert, dass sie sich auf engem Raum leicht verstauen lassen.

Trainingsgeräte für Fitnessanfänger und Sportjunkies

Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver im US-Bundesstaat Washington bietet unter anderem Laufbänder, Cross- und Max-Trainer an, die ganz einfach an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers angepasst werden können. Die Geräte eignen sich daher sowohl für Fitnessanfänger als auch für erfahrene Sportjunkies.

Digitale Angebote für unterhaltsame Trainingssessions

Zum Portfolio gehören heute außerdem digitale Angebote, mit deren Hilfe sich das Training effektiver und spaßbringender gestalten lässt. Dazu zählt zum Beispiel die Fitnessapp JRNY™, die die persönliche Trainingsleistung des Nutzers während des Workouts ermitteln und auf Basis der Ergebnisse den passenden Schwierigkeitsgrad automatisch einstellen kann. Beliebt ist auch die App Explore the World™, die realistische Streckensimulationen bietet und das Training damit unterhaltsamer macht.

Bowflex® Indoor-Bike C7 punktet mit umfangreicher Ausstattung

Zudem begeistert Bowflex zahlreiche Cycling-Fans mit innovativen Indoor-Bikes. Im Sortiment findet man beispielsweise das C7, das mit einer hochwertigen Magnetbremse, einem Riemenantrieb, einem rutschfesten Pedalsystem, zwei Hanteln, einem Bluetooth®-Heart-Rate-Armband und einem integrierten 7-Zoll-Monitor mit Touchscreen-Funktion punkten kann. Wer über die JRNY™-App verfügt, hat die Möglichkeit, sich auf der Konsole Trainingsdaten, trainergeführte Videos sowie Landschafts- und Stadtsimulationen anzeigen zu lassen. Über Bluetooth® kann das Gerät außerdem mit anderen Trainingsapps oder Streamingdiensten wie Netflix und Amazon Prime Video verbunden werden.

Bowflex® VeloCore® Bike 16” ermöglicht Ganzkörper-Workout

Eine umfassende Ausstattung bietet auch das Bowflex® VeloCore® Bike 16”, das unter anderem über einen Magnetwiderstand, einen Riemenantrieb und eine Neigungssimulation verfügt. Letztere schafft ein realistisches Outdoor-Fahrgefühl und ermöglicht ein Training der Oberkörpermuskulatur. Darüber hinaus kommt das Gerät mit einem großen 16-Zoll-Touchscreen daher. Dieser kann Verbindungen zu Trainingsapps und zu verschiedenen Streamingdiensten wie Netflix, Hulu, Prime Video, Disney+, HBO Max oder JRNY Radio herstellen.

Bowflex® VeloCore® Bike 22” sorgt mit großem Monitor für Unterhaltung

Komplettiert wird das Bowflex-Indoor-Bike-Sortiment durch das VeloCore® Bike 22”. Es bietet die gleichen Features wie die 16”-Variante, kann aber mit einem noch größeren Display punkten. Wie der Name vermuten lässt, verfügt die 22”-Variante über einen 22-Zoll-Monitor, auf dem On-Demand-Kurse, Echtzeit-Coachings und Outdoor-Strecken noch realistischer wirken. Natürlich lässt sich auch diese Konsole mit verschiedenen Apps und Streamingdiensten verbinden.

Mit diesem Trio kann der Fitnessgerätehersteller, der zur amerikanischen Unternehmensgruppe Nautilus gehört, selbst hohen Ansprüchen problemlos gerecht werden. So gelingt es letztlich, in Heimtrainingsräumen ein Training auf Fitnessstudioniveau zu ermöglichen.

Der 1986 gegründete Fitnessgerätehersteller Bowflex verfolgt das ambitionierte Ziel, Produkte zu entwickeln, mit deren Hilfe in Heimtrainingsräumen ebenso wirkungsvoll trainiert werden kann wie in Fitnessstudios. Mit ihrer Robustheit, einer umfangreichen Ausstattung und einer hohen Funktionsvielfalt sollen die Geräte die besten Voraussetzungen für ein effektives Training schaffen. Zudem werden die Produkte so konstruiert, dass sie sich auf engem Raum leicht verstauen lassen.

Trainingsgeräte für Fitnessanfänger und Sportjunkies

Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver im US-Bundesstaat Washington bietet unter anderem Laufbänder, Cross- und Max-Trainer an, die ganz einfach an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers angepasst werden können. Die Geräte eignen sich daher sowohl für Fitnessanfänger als auch für erfahrene Sportjunkies.

Digitale Angebote für unterhaltsame Trainingssessions

Zum Portfolio gehören heute außerdem digitale Angebote, mit deren Hilfe sich das Training effektiver und spaßbringender gestalten lässt. Dazu zählt zum Beispiel die Fitnessapp JRNY™, die die persönliche Trainingsleistung des Nutzers während des Workouts ermitteln und auf Basis der Ergebnisse den passenden Schwierigkeitsgrad automatisch einstellen kann. Beliebt ist auch die App Explore the World™, die realistische Streckensimulationen bietet und das Training damit unterhaltsamer macht.

Bowflex® Indoor-Bike C7 punktet mit umfangreicher Ausstattung

Zudem begeistert Bowflex zahlreiche Cycling-Fans mit innovativen Indoor-Bikes. Im Sortiment findet man beispielsweise das C7, das mit einer hochwertigen Magnetbremse, einem Riemenantrieb, einem rutschfesten Pedalsystem, zwei Hanteln, einem Bluetooth®-Heart-Rate-Armband und einem integrierten 7-Zoll-Monitor mit Touchscreen-Funktion punkten kann. Wer über die JRNY™-App verfügt, hat die Möglichkeit, sich auf der Konsole Trainingsdaten, trainergeführte Videos sowie Landschafts- und Stadtsimulationen anzeigen zu lassen. Über Bluetooth® kann das Gerät außerdem mit anderen Trainingsapps oder Streamingdiensten wie Netflix und Amazon Prime Video verbunden werden.

Bowflex® VeloCore® Bike 16” ermöglicht Ganzkörper-Workout

Eine umfassende Ausstattung bietet auch das Bowflex® VeloCore® Bike 16”, das unter anderem über einen Magnetwiderstand, einen Riemenantrieb und eine Neigungssimulation verfügt. Letztere schafft ein realistisches Outdoor-Fahrgefühl und ermöglicht ein Training der Oberkörpermuskulatur. Darüber hinaus kommt das Gerät mit einem großen 16-Zoll-Touchscreen daher. Dieser kann Verbindungen zu Trainingsapps und zu verschiedenen Streamingdiensten wie Netflix, Hulu, Prime Video, Disney+, HBO Max oder JRNY Radio herstellen.

Bowflex® VeloCore® Bike 22” sorgt mit großem Monitor für Unterhaltung

Komplettiert wird das Bowflex-Indoor-Bike-Sortiment durch das VeloCore® Bike 22”. Es bietet die gleichen Features wie die 16”-Variante, kann aber mit einem noch größeren Display punkten. Wie der Name vermuten lässt, verfügt die 22”-Variante über einen 22-Zoll-Monitor, auf dem On-Demand-Kurse, Echtzeit-Coachings und Outdoor-Strecken noch realistischer wirken. Natürlich lässt sich auch diese Konsole mit verschiedenen Apps und Streamingdiensten verbinden.

Mit diesem Trio kann der Fitnessgerätehersteller, der zur amerikanischen Unternehmensgruppe Nautilus gehört, selbst hohen Ansprüchen problemlos gerecht werden. So gelingt es letztlich, in Heimtrainingsräumen ein Training auf Fitnessstudioniveau zu ermöglichen.

Fenster schließen
Bowflex

Der 1986 gegründete Fitnessgerätehersteller Bowflex verfolgt das ambitionierte Ziel, Produkte zu entwickeln, mit deren Hilfe in Heimtrainingsräumen ebenso wirkungsvoll trainiert werden kann wie in Fitnessstudios. Mit ihrer Robustheit, einer umfangreichen Ausstattung und einer hohen Funktionsvielfalt sollen die Geräte die besten Voraussetzungen für ein effektives Training schaffen. Zudem werden die Produkte so konstruiert, dass sie sich auf engem Raum leicht verstauen lassen.

Trainingsgeräte für Fitnessanfänger und Sportjunkies

Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver im US-Bundesstaat Washington bietet unter anderem Laufbänder, Cross- und Max-Trainer an, die ganz einfach an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers angepasst werden können. Die Geräte eignen sich daher sowohl für Fitnessanfänger als auch für erfahrene Sportjunkies.

Digitale Angebote für unterhaltsame Trainingssessions

Zum Portfolio gehören heute außerdem digitale Angebote, mit deren Hilfe sich das Training effektiver und spaßbringender gestalten lässt. Dazu zählt zum Beispiel die Fitnessapp JRNY™, die die persönliche Trainingsleistung des Nutzers während des Workouts ermitteln und auf Basis der Ergebnisse den passenden Schwierigkeitsgrad automatisch einstellen kann. Beliebt ist auch die App Explore the World™, die realistische Streckensimulationen bietet und das Training damit unterhaltsamer macht.

Bowflex® Indoor-Bike C7 punktet mit umfangreicher Ausstattung

Zudem begeistert Bowflex zahlreiche Cycling-Fans mit innovativen Indoor-Bikes. Im Sortiment findet man beispielsweise das C7, das mit einer hochwertigen Magnetbremse, einem Riemenantrieb, einem rutschfesten Pedalsystem, zwei Hanteln, einem Bluetooth®-Heart-Rate-Armband und einem integrierten 7-Zoll-Monitor mit Touchscreen-Funktion punkten kann. Wer über die JRNY™-App verfügt, hat die Möglichkeit, sich auf der Konsole Trainingsdaten, trainergeführte Videos sowie Landschafts- und Stadtsimulationen anzeigen zu lassen. Über Bluetooth® kann das Gerät außerdem mit anderen Trainingsapps oder Streamingdiensten wie Netflix und Amazon Prime Video verbunden werden.

Bowflex® VeloCore® Bike 16” ermöglicht Ganzkörper-Workout

Eine umfassende Ausstattung bietet auch das Bowflex® VeloCore® Bike 16”, das unter anderem über einen Magnetwiderstand, einen Riemenantrieb und eine Neigungssimulation verfügt. Letztere schafft ein realistisches Outdoor-Fahrgefühl und ermöglicht ein Training der Oberkörpermuskulatur. Darüber hinaus kommt das Gerät mit einem großen 16-Zoll-Touchscreen daher. Dieser kann Verbindungen zu Trainingsapps und zu verschiedenen Streamingdiensten wie Netflix, Hulu, Prime Video, Disney+, HBO Max oder JRNY Radio herstellen.

Bowflex® VeloCore® Bike 22” sorgt mit großem Monitor für Unterhaltung

Komplettiert wird das Bowflex-Indoor-Bike-Sortiment durch das VeloCore® Bike 22”. Es bietet die gleichen Features wie die 16”-Variante, kann aber mit einem noch größeren Display punkten. Wie der Name vermuten lässt, verfügt die 22”-Variante über einen 22-Zoll-Monitor, auf dem On-Demand-Kurse, Echtzeit-Coachings und Outdoor-Strecken noch realistischer wirken. Natürlich lässt sich auch diese Konsole mit verschiedenen Apps und Streamingdiensten verbinden.

Mit diesem Trio kann der Fitnessgerätehersteller, der zur amerikanischen Unternehmensgruppe Nautilus gehört, selbst hohen Ansprüchen problemlos gerecht werden. So gelingt es letztlich, in Heimtrainingsräumen ein Training auf Fitnessstudioniveau zu ermöglichen.