https://www.indoorcycling.org/magazin/wp-content/uploads/2016/05/kettler-s-fit-app-1050x591.jpg

Kettler® S-FIT


Vernetzung ist das Stichwort. In der Berufswelt gilt es seit langem als A und O, sich ein Netzwerk aufzubauen. Der Grund ist ganz einfach: Wer viele Leute kennt, bekommt mehr mit von der Welt. Und wer sich mit anderen austauschen kann, erreicht schneller sein eigenes Ziel. Diese Idee hat Kettler® schließlich dazu gebracht, mit dem Racer S sein erstes Ergometer-Bike zu bauen, dass sich mit einer Online Community verbinden kann. Wenn Sie so wollen, wird Home Fitness damit etwas weniger „allein“, weil Sie zumindest virtuell mit anderen trainieren können. Was man daraus für sich selbst gewinnen kann, ist einfach wie effizient. Es ist ein Stück weit soziale Kontrolle, die ungeheuer motivierend ist.
Fast jeder, der eine Ausbildung oder ein Studium hinter sich gebracht hat, kennt das Prinzip. Wenn man nicht allein in der Bibliothek sitzt und lernt, sondern gemeinsam mit anderen die Bücher wälzt, hält man länger durch. Denn der Sitznachbar brütet immer noch über den Übungen – und man will doch nicht früher die Segel streichen, als er – oder?

Mit der Fitness Community sind die Kettler Geräte Skylon S, Unix S, Ergo S, Recumbent S, Tour S, Coach S, Run S und Racer S kompatibel. Laufband, Crosstrainer, Ruderbank etc. Jeder Trainingswunsch wird hier bedient. Wie? Auch das ist ziemlich einfach. Denn dazu brauchen Sie nichts weite als Smartphone oder einen Tablet-PC. Die einzigen Voraussetzungen: Das Gerät muss Bluetooth-kompatibel sein. Und Sie müssen Kettlers® S-Fit App installieren. Sie bietet etwa die Funktion, sich auf unterhaltsame Art und Weise den mittags verspeisten Burger oder die Currywurst wieder abzustrampeln.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, gegen andere Indoor Biker zu einem virtuellen Rennen anzutreten. Haben Sie Freunde in der Stadt nebenan, die sich nach der Arbeit ebenfalls nochmal aufs Bike schwingen? In diesem Trainingsmodus können Sie Ihre Freunde – oder zufällige Gegner herausfordern. Das gibt nochmal einen Motivationsschub im Vergleich zum Training allein. Und für all jene, die die Mess-Funktionen eines Trainings-Computers zu schätzen gelernt haben, bietet die App auch einen Modus, der sämtliche Trainingsdaten aufzeichnet. Ob Puls- und Herzfrequenz, die Strecke, die Sie zurückgelegt haben oder die Geschwindigkeit. All das ist abrufbar.
Mit den Online-Funktionen der App können Sie zum Beispiel einen Trainingskalender aufstellen und vor allem Ihre Trainingsdaten hochladen und analysieren. Und für alle die sich jetzt fragen, ob Kettlers® S-Fit Geräte auch ohne Smartphone und Internet funktionieren: Ja, das ist natürlich möglich. Jedes Gerät ist für sich schon mit einem Touchscreen ausgestattet, mit dem das Fitness-Gerät gesteuert werden kann. – Für den Fall, dass Sie auch mal wieder ganz allein trainieren wollen.