https://www.indoorcycling.org/magazin/wp-content/uploads/2016/02/81IdA7Ce1RL._SL1500_-1050x1050.jpg

Body Bike Classic Supreme


Mit dem Body Bike Classic Supreme ist das Folgemodell des beliebten Einsteigerrades. Qualitativ noch hochwertiger und mit einigen zusätzlichen Feinheiten ausgestattet, gehört das Supreme Modell zu den Top-Bikes des dänischen Unternehmens.

Genau wie das Classic-Modell, ist auch der Rahmen der Supreme-Serie aus rostfreiem, pulverbeschichtetem Stahl gefertigt und bietet maximale Stabilität und Belastbarkeit (das Bike ist bis zu 150 kg belastbar). Auch sonst sind die serienmäßigen Standards der Classic-Reihe weitestgehend übernommen wurden. In Verbindung mit dem geräuscharmen Poly-V-Riemenantrieb bietet das 20 kg Schwungrad einen gleichmäßigen Rundlauf. Das Bremssystem ist von Kevlar und ist individuelle einstellbar und extrem langlebig; die Notbremse wird durch das Drücken eines Auslöseknopfes bedient. Die Vollverkleidung des Body Bike Classic dient nicht nur ästhetischen Ansprüchen, sondern erfüllt gleichzeitig einen äußerst praktischen Nutzen: durch den Mantel aus resistentem Kunststoff wird das Innere des Fahrrads vor Schmutz und Flüssigkeitsablagerungen geschützt. Dadurch werden Wartung und Reinigung der Indoorcycles extrem vereinfacht und das Sicherheitsrisiko erhöht.

Sowohl Lenker als auch Sattel und Pedalen sich individuelle einstellbar, um so die beste Fahrposition zu gewährleisten. In Verbindung mit dem ergonomisch geformten Sattel und den Rennpedalen lässt sich ideal auf dem Rad trainieren und kann auf unterschiedliche Ansprüche abgestimmt werden. Auch die Widerstandseinstellungen können manuell adjustiert werden und so dem jeweiligen Trainingslevel angepasst werden.

Daneben gibt es weitere, neue Extras, die das Indoorbike noch verbessern: sowohl der Lenker als auch andere Bedienteile am Rad sind mit einem wasser-resistenten Kunststoff überzogen, um so eine gleichbleibend einfach Bedienung zu gewährleisten. Zudem befinden sich am Lenker nun 2 Flaschenhalter und einen iPod-Halterung. Auch der untere Teil des Rahmens wurde so verändert, dass noch mehr individuelle Einstellungen vorgenommen werden können. Zu hat man die gesamte Pedalkonstruktion verstärkt und nahezu lebenslang haltbar gemacht. Mit dem Body Bike Supreme ist dem dänischen Hersteller eine gelungene Weiterführung des ohnehin schon hochwertigen Indoorbikes gelungen – Qualität, Funktionalität und Belastbarkeit auf ungewöhnlich hohem Niveau.

Auch das Body Bike Supreme ist in weiteren Farben erhältlich: Silber, Orange, Grün, Türkis, Gelb, Rot, Hellblau und natürlich Schwarz.