https://www.indoorcycling.org/magazin/wp-content/uploads/2016/10/Fotolia_124017546_Subscription_Monthly_M-1050x701.jpg

Studiobikes – auf was Sie beim Kauf achten sollten


Täglich werden rund 2.700 Indoor Cycling Kurse deutschlandweit in Fitness Studios angeboten. Bei dieser riesigen und stetigen Nachfrage ist entscheidend, dass die Geräte von hervorragender Qualität, hoher Belastbarkeit und überzeugender Effektivität/Effizienz sind um den unterschiedlichen Anforderungen der vielen Nutzer nachzukommen.

Bei der Auswahl eines Indoor Bikes sollten Sie darauf achten, dass die Schwungmasse des Studiobikes mindestens 18kg beträgt um auch eine hohe Belastung aushalten zu können. Ein Indoor Bike sollte außerdem mit Kette oder Riemen angetrieben werden, wobei ein permanenter Starrlauf mit und ohne Sicherheitsfreilauf integriert sein sollte. Außerdem ist beim Indoor-Bike auf ein Bremssystem mit einer Mono- oder Duofilzbremsanlage zu achten um, trotz der Nicht-Teilnahme am Verkehr, doch das eigene Training sicher gestallten zu können. Unsere Studiobikes sind selbstverständlich nach allen Regeln der Indoor Cycling Kunst gearbeitet um sowohl mit ihrer Effizienz, Leistungsstärke, Trainingssicherheit, als auch dem Design zu überzeugen. Das Cardio Master Indoor-Bike hat ein Schwungradgewicht von 20 kg und ist zusätzlich zu den oben genannten Eigenschaften mit Klickpedalen und Körbchen ausgestattet. Schließlich sollte noch auf die Verstellungsmöglichkeiten von Lenker und Sattel des Studiobikes geachtet werden, um es an die individuellen Anforderungen, welche die eigene Anatomie mit sich bringt, anpassen zu können.

Unsere Cardio Master Studiobikes bieten Ihnen erstklassiges Training!

Viel Freude mit den Studiobikes von Cardio Master!