https://www.indoorcycling.org/magazin/wp-content/uploads/2016/05/body-bike-design.jpg

Body Bike Indoor Cycles


Schlicht, funktional und kaum pflege‐ und wartungsbedürftig sind die Indoorcycles von Bodybike. Das dänische Unternehmen setzt bewusst auf die skandinavische Tradition von einfachem Design, Benutzerfreundlichkeit und Mut zu unkonventionellen Lösungen.

Seit Mitte der 1990er Jahre wird kontinuierlich an der Perfektionierung der Body Bike Indoor Cycles gearbeitet – mit Erfolg, denn Body‐Bike hat mit seinem Konzept von qualitativ hochwertigem Material, ausgefeilter Technik und mit Verzicht auf

unnötige Verzierungen um gleichsam lange Benutzbarkeit der Geräte zu garantieren, binnen kürzester Zeit Nutzer rund um den Globus begeistert.

Mit Hinblick auf die starke Nutzung und unter Kenntnis der spezifischen Belastungen, denen die Geräte ausgeliefert sind, werden die Bodybikes konzipiert und entwickelt – Schweiß, Staub und Schmutz sind Faktoren, vor denen sich ein Bike mit

Anspruch auf das Beste seiner Art behaupten muss. Um eine unnötige Verunreinigung und folgende Beeinträchtigung der Funktionsweise der Cycles zu vermeiden, sind die Body‐Bikes als geschlossene Einheiten konzipiert. Das heißt, dass die Bremsfläche abgedeckt und eine Seitenverkleidung vorhanden ist ‐ so wird beispielsweise dem Verhaken von Schnürsenkeln oder Sportkleidung vorgebeugt. Die Tretlager‐ und Pedalarmsysteme sind wartungsfrei und das Bremssystem ist feinjustierbar. Außerdem ist es mit einer Notbremse und langlebigen Bremsbacken ausgestattet.
Ein breiter Standbügel sorgt für einen sicheren Stand im Wiegetritt und der verstellbare Lenker und Sattel sorgen für den nötigen Komfort bei Nutzern jeder Größe und Statur.

Die Body Bikes können ein Gewicht von bis zu 150kg tragen und haben selbst ein ausbalanciertes Schwungrad mit einem Gewicht von 21kg. Abgerundet wird diese überzeugende Komposition aus technischem Know‐How und Benutzerfreundlichkeit mit hochwertigem Material, wie dem pulverbeschichteten, voll verzinkten und rostfreien Rahmen.

Das Neuseeländische Unternehmen Les Milles, welches führend in der Entwicklung von Choreographien für unterschiedliche Fitnessbereiche ist, hat sich nach einer langen Zeit, während der unterschiedlichste Indoor Cycles getestet wurden, für die Body Bike Produkte entschieden. Diese werden in ihren Videos bei den Choreographien zum Indoorcycling genutzt und Les Milles empfiehlt über dies grundsätzlich Body‐Bikes jedem, der auf der Suche nach dem ultimativen Indoor Cycle ist.