Kickr Smart Bike

Wahoo Fitness Kickr Smart Bike

WFBIKE1
Mit Neigungssimulation, virtueller Gangschaltung, umfassender Konnektivität und vielen weiteren innovativen Features vermittelt das robuste Wahoo Kickr Smart Bike Outdoor-Feeling beim Indoor-Cycling.
3.499,00 € * 200,00 € gespart 3.299,00 € *

inkl. MwSt. Versandinformationen

Top Rabatt Special:
3.200,03 €

inkl. MwSt. Versandinformationen

Rabattcode: 3PROZENT im warenkorb eingeben

Showroom geöffnet - Selbstabholung möglich

24h Expressversand und Fixtermin verfügbar

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Kickr Smart Bike
Unterlegmatte
Spinning® Handtuch
SPIN Power Trinkflasche
3.366,89 € *
Preis für alle

inkl. MwSt. Versandinformationen

Bundle anzeigen / konfigurieren

Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Kickr Smart Bike
- Wahoo Fitness -   3.299,00 € *
1-3 Werktage
 
Unterlegmatte
- Spinning -   49,00 € *
1-3 Werktage
 
Spinning® Handtuch
- Spinning -   12,90 € *
3-5 Werktage
 
SPIN Power Trinkflasche
- Spinning -   5,99 € *
1-3 Werktage

Hauptmerkmale des Wahoo Kickr Smart Bikes

NEIGUNGSSIMULATION

Das Bike kann Steigungen von bis zu 20 Prozent und Gefälle von bis zu -15 Prozent in Echtzeit simulieren, indem es den Widerstand und seine eigene Position verändert.

LAUTLOSER RIEMENANTRIEB

Ein innovativer riemengetriebener Motor ermöglicht ein ruhiges Training ohne störende Hintergrundgeräusche.

UMFASSENDE KONNEKTIVITÄT

Eine Verbindung zu verschiedenen Trainingsplattformen kann über ANT+®, BLUETOOTH® Low Energy und ANT+ FE-C hergestellt werden.

VIRTUELLES SCHALTEN UND BREMSEN

Die individuell programmierbare virtuelle Gangschaltung und das virtuelle Bremsen verstärken das authentische Outdoor-Feeling.

Produkteigenschaften des Wahoo Fitness Kickr Smart Bike

Geräuschpegel gering
Antrieb Riemenantrieb
Pedale Standardpedal
Max. Benutzergewicht 113 kg
Gewährleistung 2 Jahre
Anwendung: Professional Cycling
Geräuschpegel: gering
Schwungmasse: 6 kg
max. Körpergröße: 193 cm
Zwift-fähig: Ja
Wattmessung: Ja
Herzfrequenz: Brustgurt
Brustgurt: optional
Bremssystem: Magnetbremse
Antrieb: Riemenantrieb
Starrlauf: Ja
Lenkereinstellung: horizontal & vertikal
Sitzverstellung: horizontal & vertikal
Pedale: Standardpedal
Max. Benutzergewicht: 113 kg
Bikegewicht: 42 kg
Garantie: 2 Jahre
Gewährleistung: 2 Jahre

ELEMNT GPS-FAHRRADCOMPUTER (OPTIONAL)

Das Wahoo Kickr Smart Bike ist mit den Elemnt GPS-Fahrradcomputern Roam und Bolt kompatibel. Beide Modelle können problemlos über ANT+®, BLUETOOTH® Low Energy und WLAN mit dem Indoor-Bike sowie mit gängigen Trainingsapps verbunden werden. Zudem verfügen die Workout-Helfer über wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akkus, LED-Leuchten, Perfect-View-Zoom-Knöpfe, elektronische Gangschaltungssysteme, Muskelsauerstoffsensoren, Trittfrequenzüberwachung und vieles mehr. Beide Exemplare können auch am Outdoor-Bike befestigt werden, um abenteuerlustigen Radlern den Weg zu weisen.

Während Roam mit einem 2,7-Zoll-Farbdisplay daherkommt, verfügt Bolt über einen einfarbigen 2,2-Zoll-Screen. Darüber hinaus bietet Raom im Vergleich zum Schwestermodell noch einige zusätzliche Extras. Welche Variante die richtige ist, hängt von den individuellen Anforderungen und Bedürfnissen des jeweiligen Nutzers ab.

Die Elemnt GPS-Fahrradcomputer sind in der Regel nicht im Lieferumfang des Wahoo Kickr Smart Bikes enthalten und müssen, falls gewünscht, zusätzlich erstanden werden.

Produktbeschreibung: Wahoo Fitness Kickr Smart Bike

Das Wahoo Kickr Smart Bike

Lust auf eine aufregende Bergtour oder eine steile Abfahrt? Dank des Wahoo Kickr Smart Bikes müssen Sie Ihren Trainingsraum dafür nicht mehr verlassen: Mit zahlreichen intelligenten Features und technologischen Innovationen sorgt der smarte Trainingsbegleiter für ein superauthentisches Outdoor-Feeling.

Zu den Highlights zählt zum Beispiel eine innovative Neigungssimulation, die den Eindruck erweckt, man sei im Freien unterwegs und fahre durch hügelige oder bergige Landschaften. Der Clou: Nicht nur der Widerstand wird verändert, sondern auch die Position des Bikes. Dieses hebt und senkt sich bei einer Änderung nämlich an beziehungsweise ab. So können Steigungen von bis zu 20 Prozent und Gefälle von bis zu -15 Prozent simuliert werden – und zwar in Echtzeit.

Zu einem ultrarealistischen Fahrgefühl trägt darüber hinaus eine individuell programmierbare virtuelle Schaltung bei, die mit Bike-Komponenten zahlreicher Hersteller kompatibel ist. Eine gut sichtbare, digitale Anzeige gibt während des Trainings zuverlässig Auskunft über die aktuelle Steigung und den gewählten Gang.

Da sich das Bike über ANT+®, BLUETOOTH® Low Energy und ANT+ FE-C mit den gängigsten Trainingsplattformen verbinden lässt, kommt beim Workout keine Langeweile auf. Das Wahoo Kickr Smart Bike kann außerdem mit Tablets, Smartphones oder PCs gekoppelt werden. Kompatibel ist das Multitalent übrigens auch mit dem ELEMNT GPS-Fahrradcomputer.

Damit Sie schnell und mühelos die optimale Sitzposition finden, steht eine intuitive Setup-App zur Verfügung. Diese bietet die Möglichkeit, das Sportgerät an die Einstellungen des eigenen Outdoor-Bikes anzupassen.

Die technische Ausstattung des Wahoo Kickr Smart Bikes kann sich ebenfalls sehen lassen: Ein großes Schwungrad, ein extrem leiser, riemenbetriebener Motor und eine manuell verstellbare Magnetbremse sorgen für ein ganz besonders angenehmes Fahrgefühl. Kalibriert werden muss Ihr neuer Trainingsbegleiter übrigens nicht. Sobald das Bike seinen Platz eingenommen hat, können Sie es Ihren Wünschen entsprechend einstellen und sofort mit dem Training starten.

Sattel- und Lenkerhöhe individuell anpassbar

Wer sich hohen Trainingskomfort wünscht, liegt mit dem Wahoo Kickr Smart Bike richtig: Das Rad kann nämlich individuell an die Größe und die Bedürfnisse seines Nutzers angepasst werden. Einstellen lässt sich beispielsweise der Abstand zwischen Sattel und Lenker, der Sattelversatz, die Rahmenhöhe, der Abstand vom Rahmenoberrohr zum Boden, die Sattelhöhe und die Kurbellänge. Schalthebel-Bedienelemente und programmierbare Tasten wurden am Rennradlenker angebracht und sind daher leicht erreichbar. Mit ihrer Hilfe können Sie unter anderem den Gang wechseln oder die Steigung ändern. Um das Outdoor-Feeling zu verstärken und ein Höchstmaß an Wohlfühlflair zu erzeugen, können Sie auch eigene Komponenten wie Lieblingssattel, -lenker oder -pedale montieren. Die richtige Passform lässt sich dank der intuitiven Wahoo Fitness App übrigens ganz einfach einstellen und an die Geometrie Ihres Outdoor-Bikes anpassen. Dafür können Sie ein professionelles Bikefitting-System nutzen, ein Foto Ihres Außenbikes schießen oder Ihre Körpermaße eingeben. Wählen Sie einfach die Methode, die Ihnen am besten gefällt und am wenigsten Aufwand verursacht.

Riemengetriebener Motor für ein angenehmes Trainingserlebnis

Überzeugen kann das Wahoo Kickr Smart Bike auch mit einem innovativen Antriebssystem: Durch die Kombination von elektromagnetischem Schwungrad und riemengetriebenem Motor wird ein besonders angenehmes Trainingserlebnis ermöglicht. Der Riemenantrieb sorgt nämlich nicht nur für ein authentisches Fahrgefühl, sondern begeistert außerdem mit einem extrem ruhigen Laufverhalten. Da das Bike keine störenden Hintergrundgeräusche verursacht, können Sie sich voll und ganz auf Ihr Training konzentrieren. Ein weiterer Pluspunkt: Das Bike ist äußerst pflegeleicht und wartungsarm. Auf das Nachölen, das bei kettenbetriebenen Modellen notwendig ist, kann beim Wahoo Kickr Smart Bike beispielsweise verzichtet werden. Zudem ist der qualitativ hochwertige Antrieb für seine Robustheit und seine Langlebigkeit bekannt. An diesem Modell werden Sie daher lange Freude haben. In puncto Übersetzungsverhältnis haben Sie die Qual der Wahl. Dieses kann nämlich mithilfe einer Trainingsapp individuell programmiert werden.

Starkes Magnetbremssystem für hervorragende Schwungradkontrolle

Das Wahoo Kickr Bike ist für seine einzigartige Schwungradtechnologie bekannt. Lediglich 5,89 Kilogramm wiegt das Schwungrad, das sich mithilfe eines Magnetbremssystems hervorragend kontrollieren lässt. Möglich ist auch ein virtuelles Bremsen, das bei Abfahrtssimulationen zum Tragen kommt. Es sorgt dafür, dass das Bike bei starkem Gefälle nicht langsamer wird, obwohl der Nutzer nicht mehr in die Pedale tritt. Der Cyclist muss dann mit der Bremse die Geschwindigkeit regulieren. Auf diese Weise schafft das Bike ein realistisches Outdoor-Fahrgefühl. Da das Gerät einen Widerstand von mehr als 2.200 Watt erreicht, kann es auch erfahrene Cyclisten herausfordern. Dank einer präzisen Leistungsmessung (+/- 1 Prozent) liefert das einzigartige Trainingsgerät jederzeit zuverlässige Daten über den aktuellen Trainingsstand des Nutzers.

Robuste Stahl- und Aluminiumkonstruktion mit stilvoller Ummantelung

Dem 121 x 76 Zentimeter (L x B) großen Bike können selbst härteste Trainingssessions nichts anhaben: Dank einer robusten Stahl- und Aluminiumkonstruktion ist das Fitnessgerät äußerst stabil und in Sachen Haltbarkeit nur schwerlich zu übertreffen. Sensible Elemente des Bikes werden durch eine Ummantelung geschützt. Auch die Lackierung kann sich sehen lassen: Das Bike vereint auf harmonische Weise zurückhaltende Grautöne, die für eine stilvolle Optik sorgen. Darüber hinaus bietet der stylishe Trainingsgefährte eine Vielzahl von unterschiedlichen Einstelloptionen, sodass fast jeder Nutzer eine optimale Trainingsposition einnehmen kann. Besonders praktisch sind die verstellbaren Kurbeln, die sich auf eine Länge von 165, 167,5, 170, 172,5 oder 175 Millimeter einstellen lassen. Geeignet ist das Bike für Cyclisten mit einer Körpergröße zwischen 152 und 192 Zentimetern. Für einen sicheren und rutschfesten Halt sorgt übrigens eine y-förmige Standfußkonstruktion. Diese verfügt über zwei Rollen, die ein müheloses Bewegen des Bikes ermöglichen.

Über Wahoo Fitness

Wahoo Fitness wurde im Jahr 2009 in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia gegründet. Firmenchef Chip Hawkins hatte zuvor selbst nach bestimmten Trainingsgeräten gesucht. Da er auf dem Markt aber kein Modell finden konnte, das seinen Ansprüchen gerecht wurde, entschied er sich, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und den ANT+ KEY zu entwickeln. Dieser bietet die Möglichkeit, Trainingsdaten an das Smartphone zu übermitteln.

Nach der Unternehmensgründung entwickelte er gemeinsam mit seinem Team noch viele weitere innovative Indoor-Bike-Lösungen, die das Training besonders komfortabel und effektiv machen.

Heute bietet Wahoo Fitness unter anderem Indoor-Bikes, GPS-Fahrradcomputer und Herzfrequenzmesser an. 2020 brachte das Unternehmen die neueste Version des Kickr Smart Bikes auf den Markt, das für ein realistisches Fahrgefühl bekannt ist.

Erfahrungs- & Testberichte: Wahoo Fitness Kickr Smart Bike
0 Kundenerfahrungen
Kundenbewertung verfassen Kundenbewertungen für das Kickr Smart Bike

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.