Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Spinner® P1 Spin Bike mit 4 DVDs Spinning Spinner® P1 Spin Bike mit 4 DVDs
Antrieb:
Kettenantrieb
Bremssystem:
Lederbremse
Schwungrad:
18 Kg
Anwendung:
Professional Cycling
Marke:
Spinning
Bewertung:
 
1.474,00 € * 1.399,00 € *
Spinner® P3 Spin Bike mit 4 DVDs Spinning Spinner® P3 Spin Bike mit 4 DVDs
Antrieb:
Kettenantrieb
Bremssystem:
Lederbremse
Schwungrad:
18 Kg
Anwendung:
Professional Cycling
Marke:
Spinning
Bewertung:
1 Bewertungen
1.572,00 € * 1.499,00 € *
Spinner® P5 Spin Bike mit 4 DVDs Spinning Spinner® P5 Spin Bike mit 4 DVDs
Antrieb:
Riemenantrieb
Bremssystem:
Lederbremse
Schwungrad:
18 Kg
Anwendung:
Professional Cycling
Marke:
Spinning
Bewertung:
 
1.670,00 € * 1.599,00 € *

Spinning® Performance Serie

Fortgeschrittene Indoor Cycler und alle, die Ihr Bike intensiv zuhause nutzen, fahren auf den Bikes der Performance Series von Spinning® goldrichtig. Mehr Einstellmöglichkeiten als bei den Bikes der Active Series und der Einsatz von Aluminium an den stärker beanspruchten Bauteilen empfehlen dieses Bike als ideales Gerät für eine Ergänzung zum Studio Training.

Wie die Active Series hat sich auch die Performance Series die Spinning® Profi-Modelle zum Vorbild genommen, das lässt sich an Schwungradgewicht und Rahmenkonstruktion ganz klar erkennen.

Zur Performance Series gehören drei Bikes, die alle mit ihrem markanten Schwungrad-Design auffallen, das an Fahrradspeichen erinnert: das Spinner® P1 - SPIN® Bike, das Spinner® P3 - SPIN® Bike und das Spinner® P5 - SPIN® Bike. – Wie die Namen schon nahelegen, ist das P5 - SPIN® Bike das Top-Modell der Serie.

Professionelle Ausstattung – auch außerhalb des Studios

Mit dem Fusion Drive™ Belt ausgestattet, fällt das P5 - SPIN® Bike mit seinem leisen Betrieb auf. Der Aramid-Fasern verstärkte Riemen sorgt für mehr Stärke und Stabilität und gibt es tolles Fahrgefühl. Der Rahmen mit Lenker- und Sattelholm aus Aluminium brauch den Vergleich zu deutlich höher-preisigen Indoor Bikes nicht zu scheuen. Für Sportler, denen es wichtig ist, möglichst geräuscharm zu trainieren, ist das P5 - SPIN® Bike eine Empfehlung. Äußerlich ist das P5 SPIN® Bike kaum von seinen Schwestermodellen zu unterscheiden. Nur ein silber-rotes Designelement auf dem Gehäuse verrät, dass hier der Fusion Drive™ Belt das Schwungrad antreibt.

Klassisch unterwegs mit Kettenantrieb

Wem dagegen wichtig ist, dass sich sein Indoor Bike mehr am Straßenrad orientiert, der sollte einen Blick auf die Modelle Spinner® P1 und Spinner® P3 werfen. Denn diese Bikes werden mit einer Kette angetrieben. Daneben verfügt das Spinner® P3 über eine Vier-Wege-Justierung für Sattel und Lenker, der Lenker des Spinner® P1 kann dagegen nur vertikal eingestellt werden. Außerdem bringt das P3 mit seinem schwereren Rahmen etwas mehr Gewicht auf die Waage. Auf Aluminiumholme und doppelte Flaschenhalter müssen aber beide Bikes nicht verzichten.

Fortgeschrittene Indoor Cycler und alle, die Ihr Bike intensiv zuhause nutzen, fahren auf den Bikes der Performance Series von Spinning® goldrichtig. Mehr Einstellmöglichkeiten als bei den Bikes der Active Series und der Einsatz von Aluminium an den stärker beanspruchten Bauteilen empfehlen dieses Bike als ideales Gerät für eine Ergänzung zum Studio Training.

Wie die Active Series hat sich auch die Performance Series die Spinning® Profi-Modelle zum Vorbild genommen, das lässt sich an Schwungradgewicht und Rahmenkonstruktion ganz klar erkennen.

Zur Performance Series gehören drei Bikes, die alle mit ihrem markanten Schwungrad-Design auffallen, das an Fahrradspeichen erinnert: das Spinner® P1 - SPIN® Bike, das Spinner® P3 - SPIN® Bike und das Spinner® P5 - SPIN® Bike. – Wie die Namen schon nahelegen, ist das P5 - SPIN® Bike das Top-Modell der Serie.

Professionelle Ausstattung – auch außerhalb des Studios

Mit dem Fusion Drive™ Belt ausgestattet, fällt das P5 - SPIN® Bike mit seinem leisen Betrieb auf. Der Aramid-Fasern verstärkte Riemen sorgt für mehr Stärke und Stabilität und gibt es tolles Fahrgefühl. Der Rahmen mit Lenker- und Sattelholm aus Aluminium brauch den Vergleich zu deutlich höher-preisigen Indoor Bikes nicht zu scheuen. Für Sportler, denen es wichtig ist, möglichst geräuscharm zu trainieren, ist das P5 - SPIN® Bike eine Empfehlung. Äußerlich ist das P5 SPIN® Bike kaum von seinen Schwestermodellen zu unterscheiden. Nur ein silber-rotes Designelement auf dem Gehäuse verrät, dass hier der Fusion Drive™ Belt das Schwungrad antreibt.

Klassisch unterwegs mit Kettenantrieb

Wem dagegen wichtig ist, dass sich sein Indoor Bike mehr am Straßenrad orientiert, der sollte einen Blick auf die Modelle Spinner® P1 und Spinner® P3 werfen. Denn diese Bikes werden mit einer Kette angetrieben. Daneben verfügt das Spinner® P3 über eine Vier-Wege-Justierung für Sattel und Lenker, der Lenker des Spinner® P1 kann dagegen nur vertikal eingestellt werden. Außerdem bringt das P3 mit seinem schwereren Rahmen etwas mehr Gewicht auf die Waage. Auf Aluminiumholme und doppelte Flaschenhalter müssen aber beide Bikes nicht verzichten.

Fenster schließen
Spinning® Performance Serie

Fortgeschrittene Indoor Cycler und alle, die Ihr Bike intensiv zuhause nutzen, fahren auf den Bikes der Performance Series von Spinning® goldrichtig. Mehr Einstellmöglichkeiten als bei den Bikes der Active Series und der Einsatz von Aluminium an den stärker beanspruchten Bauteilen empfehlen dieses Bike als ideales Gerät für eine Ergänzung zum Studio Training.

Wie die Active Series hat sich auch die Performance Series die Spinning® Profi-Modelle zum Vorbild genommen, das lässt sich an Schwungradgewicht und Rahmenkonstruktion ganz klar erkennen.

Zur Performance Series gehören drei Bikes, die alle mit ihrem markanten Schwungrad-Design auffallen, das an Fahrradspeichen erinnert: das Spinner® P1 - SPIN® Bike, das Spinner® P3 - SPIN® Bike und das Spinner® P5 - SPIN® Bike. – Wie die Namen schon nahelegen, ist das P5 - SPIN® Bike das Top-Modell der Serie.

Professionelle Ausstattung – auch außerhalb des Studios

Mit dem Fusion Drive™ Belt ausgestattet, fällt das P5 - SPIN® Bike mit seinem leisen Betrieb auf. Der Aramid-Fasern verstärkte Riemen sorgt für mehr Stärke und Stabilität und gibt es tolles Fahrgefühl. Der Rahmen mit Lenker- und Sattelholm aus Aluminium brauch den Vergleich zu deutlich höher-preisigen Indoor Bikes nicht zu scheuen. Für Sportler, denen es wichtig ist, möglichst geräuscharm zu trainieren, ist das P5 - SPIN® Bike eine Empfehlung. Äußerlich ist das P5 SPIN® Bike kaum von seinen Schwestermodellen zu unterscheiden. Nur ein silber-rotes Designelement auf dem Gehäuse verrät, dass hier der Fusion Drive™ Belt das Schwungrad antreibt.

Klassisch unterwegs mit Kettenantrieb

Wem dagegen wichtig ist, dass sich sein Indoor Bike mehr am Straßenrad orientiert, der sollte einen Blick auf die Modelle Spinner® P1 und Spinner® P3 werfen. Denn diese Bikes werden mit einer Kette angetrieben. Daneben verfügt das Spinner® P3 über eine Vier-Wege-Justierung für Sattel und Lenker, der Lenker des Spinner® P1 kann dagegen nur vertikal eingestellt werden. Außerdem bringt das P3 mit seinem schwereren Rahmen etwas mehr Gewicht auf die Waage. Auf Aluminiumholme und doppelte Flaschenhalter müssen aber beide Bikes nicht verzichten.