Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
SPIN® L1 Spin Bike mit 4 DVD`s Spinning SPIN® L1 Spin Bike mit 4 DVD`s
Antrieb:
Kettenantrieb
Bremssystem:
Filzbremse
Schwungrad:
14 Kg
Anwendung:
Home Fitness
Marke:
Spinning
Bewertung:
1 Bewertungen
429,00 € *
SPIN® L3 Spin Bike mit 4 DVD`s Spinning SPIN® L3 Spin Bike mit 4 DVD`s
Antrieb:
Kettenantrieb
Bremssystem:
Filzbremse
Schwungrad:
14 Kg
Anwendung:
Home Fitness
Marke:
Spinning
Bewertung:
 
499,00 € *
Spinner® S5 Bike mit 4 DVD`s Spinning Spinner® S5 Bike mit 4 DVD`s
Antrieb:
Kettenantrieb
Bremssystem:
Filzbremse
Schwungrad:
14 Kg
Anwendung:
Home Fitness
Marke:
Spinning
Bewertung:
 
549,00 € *
SPIN® L5 Spin Bike mit 4 DVD`s Spinning SPIN® L5 Spin Bike mit 4 DVD`s
Antrieb:
Kettenantrieb
Bremssystem:
Filzbremse
Schwungrad:
14 Kg
Anwendung:
Home Fitness
Marke:
Spinning
Bewertung:
 
599,00 € *
SPIN® L7 Spin Bike mit 4 DVD`s Spinning SPIN® L7 Spin Bike mit 4 DVD`s
Antrieb:
Kettenantrieb
Bremssystem:
Filzbremse
Schwungrad:
14 Kg
Anwendung:
Home Fitness
Marke:
Spinning
Bewertung:
 
699,00 € *
SPIN® L9 Spin Bike mit 4 DVD`s Spinning SPIN® L9 Spin Bike mit 4 DVD`s
Antrieb:
Riemenantrieb
Bremssystem:
Lederbremse
Schwungrad:
14 Kg
Anwendung:
Home Fitness
Marke:
Spinning
Bewertung:
 
799,00 € *

Spinning® Lifestyle Series

Fit sein und gesund bleiben fällt uns heute schwerer denn je. Die Tech-Gesellschaft ist oft bequem und der innere Schweinehund kann sich so richtig austoben. - nur eben ohne Bewegung. Doch die ist enorm wichtig, weil wir immer mehr im Sitzen arbeiten und unseren Kopf starr auf Monitore richten.

Fitness in seinen Alltag zu integrieren fällt aber häufig schwer. Doch die Lifestyle Series von Spinning® macht es zum Glück etwas leichter. Die Einsteigerklasse von Spinning® Home Bikes zeichnet sich zu allererst natürlich durch ihre günstige Anschaffung aus. Dazu sind die Bikes leicht zu handhaben und kompakt gebaut, damit sie in den eigenen vier Wänden problemlos ihren Platz finden. Die Bikes der Lifestyle Series sprechen gezielt Menschen an, die sich einfach aber effizient in Form halten wollen. Vor allem für Benutzer die keinerlei Erfahrung mit Spinning® Classes haben oder sich oft im Fitness Studio auspowern bieten die Lifestyle Bikes einen tollen Einstieg.

Spitzenmodelle sind das SPIN® L9 mit Fusiondrive Riemenantrieb und das SPIN® L7 mit Kettenantrieb. Beide kommen mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten und einem Stahlrahmen, der sich mit denen von Profi-Bikes messen kann. 16 Kilo Schwungradgewicht garantieren dazu einen rundlaufenden Tritt.

Die Bikes SPIN® L3 und L5 sind die etwas abgespeckte Variente. Sie haben weniger Einstellmöglickeiten, besitzen aber wie ihre großen Brüder L9 und L7 zum Beispiel auch SPD-Kombipedale, um mit Sport- und Klickschuhen trainieren zu können. Die beiden Bikes sind mit einem 14 Kilo schweren Schwungrad ausgerüstet.

Das SPIN® L1 ist das kleinste Modell der Lifestyle Series. Es ist für all die gemacht, die mit Cycling Kursen und Fitnessstudios nicht viel am Hut haben und einfach daheim in die Pedale treten wollen, um ihr Bewegungspensum zu erfüllen. Auch das L1 hat ein 14 Kilo schweres Schwungrad.

Indoor Cycling allein ist freilich nicht das Allheilmittel. Eine gesunde Lebensführung und vor allem die richtige Ernährung sind mindestens genauso wichtig. Die Spinning® Lifestyle Cycles sind das ideale Instrument für alle, die etwas an ihrem „Lifestyle“ ändern wollen und für mehr Bewegung in ihrem Alltag sorgen möchten.

Spinnings® Lifestyle Series im Vergleich

  SPIN® L1 SPIN® L3 SPIN® L5 SPIN® L7 SPIN® L9
Antrieb Kette Kette Kette Kette Kette
Widerstand Reibung Reibung Reibung Reibung Reibung
Schwungrad 14 Kilo 14 Kilo 16 Kilo 16 Kilo 16 Kilo
Lenker horizontal horizontal horizontal horizontal/vertikal horizontal/vertikal
Pedale Körbchenpedale Kombipedale Kombipedale Kombipedale Kombipedale
Flaschenhalter ein (Rahmen oder Lenker) ein (Rahmen oder Lenker) ein (Lenker) zwei (Lenker) zwei (Lenker)

Geräuschlos unterwegs dank Fusiondrive Riemenantrieb

Viele Indoor Cycler schwören auf den Kettenantrieb und mögen das charakteristische Antriebsgeräusch. Wenn Sie nicht dazu gehören und lieber so leise wie möglich in die Pedale treten, dann kommt das SPIN® L9 für Sie in Frage. Der Riemantrieb überträgt die Kraft still und bringt den Vorteil mit, dass Wartungen praktisch nicht notwendig sind. - Kein Ölen, kein Überprüfen der Kettenspannung. Der Poly-V Riemen läuft einfach so.

In Verbindung mit dem 16 Kilo schweren Schwungrad und einer kräftig wirkenden Reibungsbremse, lässt es sich auf dem SPIN® L9 super trainieren. Den Widerstand können Sie dabei wie gewohnt mit einem Drehknopf auf dem Rahmenoberrohr justieren.

Für jeden das richtige Bike - passend gemacht mithilfe vieler Einstell-Optionen

Sie wollen das Bike zuhause nicht alleine nutzen, sondern die ganze Familie will sich auf den Sattel schwingen? Kein Problem mit dem SPIN® L9. Denn sowohl Lenker als auch Sattel können horizontal und vertikal justiert werden - und zwar sehr präzise. So finden Sportler jeder Statur die beste Trainingshaltung.

Damit Ihnen auch bei ausgedehnten Trainingseinheiten nicht die nötige Flüssigkeit ausgeht, ist das Bike mit einem doppelten Flaschenhalter direkt am Lenker ausgestattet. Die Erfrischung ist also immer in gut erreichbarer Nähe.

Der Lenkerholm ist außerdem keilförmig gebaut, um für das Extra an Stabilität zu sorgen, das bei intensiven Workouts mit lang anhaltender Belastung gebraucht wird.

Ob Sie mit Sportschuhen oder SPD-Klickschuhen trainieren wollen, ist nicht wichtig, denn das SPIN® L9 ist dank Kombipedalen auf beides gut vorbereitete.

Widerstandsfähig und leicht zu handhaben

Der Stahlrahmen des SPIN® L9 greift auf Material zurück, dass auch bei professionellen Bikes eingesetzt wird. Dazu ist er mit Schutzblechen versehen, die keinen Schweiß oder Schmutz an das glänzende Schwungrad gelangen lassen. Die Antriebseinheit ist durch ein Gehäuse geschützt. Die Transportrollen an der Vorderseite des SPIN® L9 machen es leicht, das Bike nach dem Training in die Ecke zu schieben. Das SPIN® L9 ist für Benutzer mit einem Maximalgewicht von 113,4 Kilo gemacht.

Fit sein und gesund bleiben fällt uns heute schwerer denn je. Die Tech-Gesellschaft ist oft bequem und der innere Schweinehund kann sich so richtig austoben. - nur eben ohne Bewegung. Doch die ist enorm wichtig, weil wir immer mehr im Sitzen arbeiten und unseren Kopf starr auf Monitore richten.

Fitness in seinen Alltag zu integrieren fällt aber häufig schwer. Doch die Lifestyle Series von Spinning® macht es zum Glück etwas leichter. Die Einsteigerklasse von Spinning® Home Bikes zeichnet sich zu allererst natürlich durch ihre günstige Anschaffung aus. Dazu sind die Bikes leicht zu handhaben und kompakt gebaut, damit sie in den eigenen vier Wänden problemlos ihren Platz finden. Die Bikes der Lifestyle Series sprechen gezielt Menschen an, die sich einfach aber effizient in Form halten wollen. Vor allem für Benutzer die keinerlei Erfahrung mit Spinning® Classes haben oder sich oft im Fitness Studio auspowern bieten die Lifestyle Bikes einen tollen Einstieg.

Spitzenmodelle sind das SPIN® L9 mit Fusiondrive Riemenantrieb und das SPIN® L7 mit Kettenantrieb. Beide kommen mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten und einem Stahlrahmen, der sich mit denen von Profi-Bikes messen kann. 16 Kilo Schwungradgewicht garantieren dazu einen rundlaufenden Tritt.

Die Bikes SPIN® L3 und L5 sind die etwas abgespeckte Variente. Sie haben weniger Einstellmöglickeiten, besitzen aber wie ihre großen Brüder L9 und L7 zum Beispiel auch SPD-Kombipedale, um mit Sport- und Klickschuhen trainieren zu können. Die beiden Bikes sind mit einem 14 Kilo schweren Schwungrad ausgerüstet.

Das SPIN® L1 ist das kleinste Modell der Lifestyle Series. Es ist für all die gemacht, die mit Cycling Kursen und Fitnessstudios nicht viel am Hut haben und einfach daheim in die Pedale treten wollen, um ihr Bewegungspensum zu erfüllen. Auch das L1 hat ein 14 Kilo schweres Schwungrad.

Indoor Cycling allein ist freilich nicht das Allheilmittel. Eine gesunde Lebensführung und vor allem die richtige Ernährung sind mindestens genauso wichtig. Die Spinning® Lifestyle Cycles sind das ideale Instrument für alle, die etwas an ihrem „Lifestyle“ ändern wollen und für mehr Bewegung in ihrem Alltag sorgen möchten.

Spinnings® Lifestyle Series im Vergleich

  SPIN® L1 SPIN® L3 SPIN® L5 SPIN® L7 SPIN® L9
Antrieb Kette Kette Kette Kette Kette
Widerstand Reibung Reibung Reibung Reibung Reibung
Schwungrad 14 Kilo 14 Kilo 16 Kilo 16 Kilo 16 Kilo
Lenker horizontal horizontal horizontal horizontal/vertikal horizontal/vertikal
Pedale Körbchenpedale Kombipedale Kombipedale Kombipedale Kombipedale
Flaschenhalter ein (Rahmen oder Lenker) ein (Rahmen oder Lenker) ein (Lenker) zwei (Lenker) zwei (Lenker)

Geräuschlos unterwegs dank Fusiondrive Riemenantrieb

Viele Indoor Cycler schwören auf den Kettenantrieb und mögen das charakteristische Antriebsgeräusch. Wenn Sie nicht dazu gehören und lieber so leise wie möglich in die Pedale treten, dann kommt das SPIN® L9 für Sie in Frage. Der Riemantrieb überträgt die Kraft still und bringt den Vorteil mit, dass Wartungen praktisch nicht notwendig sind. - Kein Ölen, kein Überprüfen der Kettenspannung. Der Poly-V Riemen läuft einfach so.

In Verbindung mit dem 16 Kilo schweren Schwungrad und einer kräftig wirkenden Reibungsbremse, lässt es sich auf dem SPIN® L9 super trainieren. Den Widerstand können Sie dabei wie gewohnt mit einem Drehknopf auf dem Rahmenoberrohr justieren.

Für jeden das richtige Bike - passend gemacht mithilfe vieler Einstell-Optionen

Sie wollen das Bike zuhause nicht alleine nutzen, sondern die ganze Familie will sich auf den Sattel schwingen? Kein Problem mit dem SPIN® L9. Denn sowohl Lenker als auch Sattel können horizontal und vertikal justiert werden - und zwar sehr präzise. So finden Sportler jeder Statur die beste Trainingshaltung.

Damit Ihnen auch bei ausgedehnten Trainingseinheiten nicht die nötige Flüssigkeit ausgeht, ist das Bike mit einem doppelten Flaschenhalter direkt am Lenker ausgestattet. Die Erfrischung ist also immer in gut erreichbarer Nähe.

Der Lenkerholm ist außerdem keilförmig gebaut, um für das Extra an Stabilität zu sorgen, das bei intensiven Workouts mit lang anhaltender Belastung gebraucht wird.

Ob Sie mit Sportschuhen oder SPD-Klickschuhen trainieren wollen, ist nicht wichtig, denn das SPIN® L9 ist dank Kombipedalen auf beides gut vorbereitete.

Widerstandsfähig und leicht zu handhaben

Der Stahlrahmen des SPIN® L9 greift auf Material zurück, dass auch bei professionellen Bikes eingesetzt wird. Dazu ist er mit Schutzblechen versehen, die keinen Schweiß oder Schmutz an das glänzende Schwungrad gelangen lassen. Die Antriebseinheit ist durch ein Gehäuse geschützt. Die Transportrollen an der Vorderseite des SPIN® L9 machen es leicht, das Bike nach dem Training in die Ecke zu schieben. Das SPIN® L9 ist für Benutzer mit einem Maximalgewicht von 113,4 Kilo gemacht.

Fenster schließen
Spinning® Lifestyle Series

Fit sein und gesund bleiben fällt uns heute schwerer denn je. Die Tech-Gesellschaft ist oft bequem und der innere Schweinehund kann sich so richtig austoben. - nur eben ohne Bewegung. Doch die ist enorm wichtig, weil wir immer mehr im Sitzen arbeiten und unseren Kopf starr auf Monitore richten.

Fitness in seinen Alltag zu integrieren fällt aber häufig schwer. Doch die Lifestyle Series von Spinning® macht es zum Glück etwas leichter. Die Einsteigerklasse von Spinning® Home Bikes zeichnet sich zu allererst natürlich durch ihre günstige Anschaffung aus. Dazu sind die Bikes leicht zu handhaben und kompakt gebaut, damit sie in den eigenen vier Wänden problemlos ihren Platz finden. Die Bikes der Lifestyle Series sprechen gezielt Menschen an, die sich einfach aber effizient in Form halten wollen. Vor allem für Benutzer die keinerlei Erfahrung mit Spinning® Classes haben oder sich oft im Fitness Studio auspowern bieten die Lifestyle Bikes einen tollen Einstieg.

Spitzenmodelle sind das SPIN® L9 mit Fusiondrive Riemenantrieb und das SPIN® L7 mit Kettenantrieb. Beide kommen mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten und einem Stahlrahmen, der sich mit denen von Profi-Bikes messen kann. 16 Kilo Schwungradgewicht garantieren dazu einen rundlaufenden Tritt.

Die Bikes SPIN® L3 und L5 sind die etwas abgespeckte Variente. Sie haben weniger Einstellmöglickeiten, besitzen aber wie ihre großen Brüder L9 und L7 zum Beispiel auch SPD-Kombipedale, um mit Sport- und Klickschuhen trainieren zu können. Die beiden Bikes sind mit einem 14 Kilo schweren Schwungrad ausgerüstet.

Das SPIN® L1 ist das kleinste Modell der Lifestyle Series. Es ist für all die gemacht, die mit Cycling Kursen und Fitnessstudios nicht viel am Hut haben und einfach daheim in die Pedale treten wollen, um ihr Bewegungspensum zu erfüllen. Auch das L1 hat ein 14 Kilo schweres Schwungrad.

Indoor Cycling allein ist freilich nicht das Allheilmittel. Eine gesunde Lebensführung und vor allem die richtige Ernährung sind mindestens genauso wichtig. Die Spinning® Lifestyle Cycles sind das ideale Instrument für alle, die etwas an ihrem „Lifestyle“ ändern wollen und für mehr Bewegung in ihrem Alltag sorgen möchten.

Spinnings® Lifestyle Series im Vergleich

  SPIN® L1 SPIN® L3 SPIN® L5 SPIN® L7 SPIN® L9
Antrieb Kette Kette Kette Kette Kette
Widerstand Reibung Reibung Reibung Reibung Reibung
Schwungrad 14 Kilo 14 Kilo 16 Kilo 16 Kilo 16 Kilo
Lenker horizontal horizontal horizontal horizontal/vertikal horizontal/vertikal
Pedale Körbchenpedale Kombipedale Kombipedale Kombipedale Kombipedale
Flaschenhalter ein (Rahmen oder Lenker) ein (Rahmen oder Lenker) ein (Lenker) zwei (Lenker) zwei (Lenker)

Geräuschlos unterwegs dank Fusiondrive Riemenantrieb

Viele Indoor Cycler schwören auf den Kettenantrieb und mögen das charakteristische Antriebsgeräusch. Wenn Sie nicht dazu gehören und lieber so leise wie möglich in die Pedale treten, dann kommt das SPIN® L9 für Sie in Frage. Der Riemantrieb überträgt die Kraft still und bringt den Vorteil mit, dass Wartungen praktisch nicht notwendig sind. - Kein Ölen, kein Überprüfen der Kettenspannung. Der Poly-V Riemen läuft einfach so.

In Verbindung mit dem 16 Kilo schweren Schwungrad und einer kräftig wirkenden Reibungsbremse, lässt es sich auf dem SPIN® L9 super trainieren. Den Widerstand können Sie dabei wie gewohnt mit einem Drehknopf auf dem Rahmenoberrohr justieren.

Für jeden das richtige Bike - passend gemacht mithilfe vieler Einstell-Optionen

Sie wollen das Bike zuhause nicht alleine nutzen, sondern die ganze Familie will sich auf den Sattel schwingen? Kein Problem mit dem SPIN® L9. Denn sowohl Lenker als auch Sattel können horizontal und vertikal justiert werden - und zwar sehr präzise. So finden Sportler jeder Statur die beste Trainingshaltung.

Damit Ihnen auch bei ausgedehnten Trainingseinheiten nicht die nötige Flüssigkeit ausgeht, ist das Bike mit einem doppelten Flaschenhalter direkt am Lenker ausgestattet. Die Erfrischung ist also immer in gut erreichbarer Nähe.

Der Lenkerholm ist außerdem keilförmig gebaut, um für das Extra an Stabilität zu sorgen, das bei intensiven Workouts mit lang anhaltender Belastung gebraucht wird.

Ob Sie mit Sportschuhen oder SPD-Klickschuhen trainieren wollen, ist nicht wichtig, denn das SPIN® L9 ist dank Kombipedalen auf beides gut vorbereitete.

Widerstandsfähig und leicht zu handhaben

Der Stahlrahmen des SPIN® L9 greift auf Material zurück, dass auch bei professionellen Bikes eingesetzt wird. Dazu ist er mit Schutzblechen versehen, die keinen Schweiß oder Schmutz an das glänzende Schwungrad gelangen lassen. Die Antriebseinheit ist durch ein Gehäuse geschützt. Die Transportrollen an der Vorderseite des SPIN® L9 machen es leicht, das Bike nach dem Training in die Ecke zu schieben. Das SPIN® L9 ist für Benutzer mit einem Maximalgewicht von 113,4 Kilo gemacht.