https://www.indoorcycling.org/magazin/wp-content/uploads/2019/08/Tomahawk_ic6_indoor-cycle58e74cac7c953-1050x1050.jpg

Tomahawk IC6 Indoor Bike


Modernes Elektronik, hochwertige Mechanik und ein gelungenes Design – mit dem IC6 hat Tomahawk® ein super verarbeitetes Bike vorgestellt, das dem Sportler auch noch umfangreiche digitale Hilfsmittel zur Verfügung stellt.

WattRate® Computer hat einen Funktionsumfang, den man nicht oft zu Gesicht bekommt – und das sogar mit einem Farbdisplay. Daten wie Watt-, Herz- und Trittfrequenz, Trainingsdauer und Widerstandslevel werden übersichtlich und simultan angezeigt. Den Computer können Sie leicht mit den fünf Sensortasten bedienen. Weil das Gerät vollständig Bluetooth und ANT+ kompatibel ist, können Sie es mit Smartphone, Tablet oder Rechner koppeln. Trainingsdaten lassen sich einfach übertragen, speichern und bequem auswerten.

Gleichzeitig bietet Ihnen der Computer verschiedene Trainingsmodi, mit denen Sie Ihren Workout gezielt steuern können. Und zusätzlich hält das Gerät auch noch einen Farbindikator bereit, der Ihnen live vor Augen führt, auf welchem Widerstandslevel Sie gerade trainieren. Die Skala reicht von weiß, leichte Belastung, bis rot, maximale Belastung. Diese Farbskala ist sowohl für den Instruktor als auch für den Benutzer sichtbar. Ganz besonders praktisch: Die benötigte Energie können Sie dank eingebautem Generator einfach selber erzeugen!

Das Tomahawk® IC6 bietet aber auch abseits seiner digitalen Technik überzeugende Argumente dafür, dass dieses Bike das richtige ist. Zum Beispiel das Magnetbremssystem und der Poly-V Keilriemen, die beide still und zuverlässig ihren Dienst versehen. Den Widerstand beim Training können Sie mit einem präzise arbeitenden Schalthebel regulieren. Direkt unterhalb des Lenkers angebracht, ist er leicht zu erreichen und sicher zu bedienen.

Die mechanischen Komponenten werden – genauso wie der stählerne Rahmen – allesamt von einer Vollummantelung abgeschirmt. Schmutz, herabtropfender Schweiß oder andere Flüssigkeiten haben also keine Chance. Das macht Reparaturen selten und sieht dabei auch noch gut aus! Das Gehäuse ist schnittig designt, matt schwarz gehalten und mit roten und silbernen Details aufgelockert.

Den bequemen Sattel können Sie horizontal und vertikal ganz Ihren Bedürfnissen anpassen. Dasselbe gilt auch für den Lenker. Dieser bietet allzeit sicheren Halt und viele Griffmöglichkeiten, damit Ihre Gelenke auch bei längeren Trainingseinheiten nicht übermäßig belastet werden. Zusätzlich finden Sie am Lenker einen doppelten Flaschenhalter, damit jederzeit genügend Flüssigkeit griffbereit ist. Übrigens hilft das im Lenker integrierte Gas-Öldrucksystem, die Höhenjustierung besonders komfortabel vorzunehmen.

Das IC6 misst über alles 132x52x120cm (LxBxH) und wiegt mit 51 Kilo etwas weniger als sein großer Bruder, das IC7. Aber es muss sich nicht verstecken! Das IC6 bietet optimale Trainingsbedingungen vor allem für Profis. Die Ausstattung ist umfassend, die Bedienung leicht und sicher. Wer natürlich ganz oben am Ende der Skala kratzen will, zum Beispiel mit Gas-Öldruck-Unterstützung in Sattel- und Lenkerholm, sowie ein neuartiges Riemensystem – der muss freilich zum IC7 greifen.

Life Fitness IC6 (ehm. Tomahawk) kaufen