Indoor Cycling Magazin

Tomahawk IC5 Indoor Bike

Elegant geschwungene Formen prägen das Äußere des IC 5 Indoor Bikes von Tomahawk®, sein Rahmen scheint aus einem Guss hergestellt zu sein. Darin gleicht es seinem Schwestermodell IC 7, dessen Design auch der Jury des Red Dot Awards gefallen hat. Sie zeichnete das Tomahawk® IC 7 mit dem begehrten Preis für gelungenes Produkt-Design aus. Hat man sich sattgesehen und wendet sich den technischen Spezifikationen des IC 5 zu, findet man auch hier genug Gründe, begeistert zu sein.

Die Widerstandsregelung per Magnet hat nur eine kleine Änderung erfahren. Aber die hat eine große Wirkung. Von anderen Indoor Bikes kennen Sie das Phänomen, von der kleinsten bis zur größten Widerstandsstufe den Drehknopf mehrmals um 360 Grad drehen zu müssen. Das IC 5 ist mit einem Drehknopf ausgestattet, der nur einmal um 300 Grad gedreht werden kann. Dafür ist er mit 100 taktilen Stufen ausgestattet. Das heißt, sie können den Widerstand beim Training wesentlich schneller und präziser einstellen. Wie gehabt dient der Drehknopf auch beim IC 5 als Notbremse.
Komfortabler als zuvor können Sie auch die Lenker- und Sattelposition einstellen, da die Ingenieure von ICG® ein Gas-Öldruck-System eingebaut haben. Das unterstützt Sie dabei, die Höhe von Lenker und Sattel stufenlos und sicher zu justieren. Selbstverständlich kann deren Position auch in horizontaler Richtung frei eingestellt werden. Ist die richtige Einstellung gefunden, dienen Klemmhebel zur schnellen Fixierung.

Wenn Sie dann auf dem Sattel Platz genommen haben, können Sie sicher sein, dass Ihr Bike jederzeit einen sicheren Stand hat. Dafür sorgen die breiteren Stabilisatoren, die überdies unansehnliche Schraubverbindungen verstecken. Auch die Trittschutzplatten fügen sich unauffällig in das Design des Bikes, das Sie sowohl mit Sportschuhen als auch mit SPD-Radschuhen benutzen können. Der Q-Faktor von 155 Millimetern sorgt dafür, dass sich der Workout so anfühlt, wie das Fahren auf einem echten Rennrad.

Dazu trägt auch das duale Antriebssystem bei. Die Kombination aus Zahn- und Keilriemen sorgt für eine optimale Kraftübertragung. Außerdem verursacht der Zahnriemen leichte Vibrationen, die verhindern, dass sich das Training zu ‚glatt‘ anfühlt. Das Antriebssystem des IC 5 vereint damit das Fahrgefühl von einem Kettenantrieb mit der Langlebigkeit des Riemenantriebs.

Die ausgefeilte Technik bleibt dem Auge allerdings verborgen, denn das Bike ist mit einer Vollummantelung aus matt-schwarzem Kunststoff ausgestattet. Das sieht nicht nur gut aus, sondern schirmt die Mechanik effektiv vor Schmutz und Schweiß ab. Wenn Sie ins Schwitzen kommen, bietet der gummierte Lenker sicheren Halt und außerdem einen doppelten Flaschenhalter, sodass Flüssigkeit stets griffbereit ist. Am Lenker ist auch die Halterung für einen Radcomputer montiert, mit der das IC 5 optional ausgestattet werden kann.

Das Tomahawk® IC 5 bietet eine gelungene Ausstattung und braucht nicht viel Platz. Die Abmessungen betragen 132 x 52 x 102cm (LxBxH). Dabei bringt das Indoor Cycle moderate 52 kg auf die Waage. Dass dieses Bike zudem so ansprechend designt ist, macht es besonders attraktiv.

Angebot für das Tomahawk IC5 Indoor Bike anfordern

Wenn Sie an einem individuellem Angebot für das Bike interessiert sind, dann schicke Sie uns einfach eine Nachricht über das unten stehende Formular. Oder Sie können sich auf der Herstellerseite von Life Fitness (ehm. Tomahawk) in unserem Shop umsehen, um ein neues Indoor Bike direkt zu kaufen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Post a Comment