https://www.indoorcycling.org/magazin/wp-content/uploads/2019/09/star-trac-studio-7-1050x1035.jpg

Star Trac Studio 7 Bike


Im Leben muss man Prioritäten setzen – das weiß zwar jeder, aber immer klappt es dann noch nicht. Star Trac® hat es mit seinem Studio 7 geschafft und ein Bike gebaut, dass genau weiß, was es will: Besonders lange in Ihrem Studio bleiben!
Dafür sorgt zum Beispiel der Rahmen des Bikes aus angenehm leichtem Aluminium. Selbstredend ist er pulverbeschichtet, damit Schmutz und Rost keine Chance haben. Große Mühe hat sich Star Trac® auch beim Pedalsystem gegeben. Es macht nicht nur optisch einen guten Eindruck, sondern ist tatsächlich sorgfältig verarbeitet! Das Tretlager ist darüber hinaus grundsolide konstruiert und geht sogar über die gängigen Industriestandards hinaus.

Im schwarzen Rahmen dreht sich ein 18,6 Kilo schweres Schwungrad, das von einem Poly-V Riemen angetrieben wird. So laufen Ihre Pedaltritte nicht nur gleichmäßig rund, sondern auch angenehm leise. Den Widerstand regeln Sie bequem mit dem Drehknopf auf dem Oberrohr des Rahmens.

Das Bike lässt sich dazu ganz Ihrem Körperbau anpassen. Sowohl Lenker als auch Sattel sind horizontal und vertikal justierbar. Damit findet jeder die für ihn angenehmste Trainingsposition. Dabei können Sie sich mit gewöhnlichen Sport- oder Klickschuhen auf das Bike schwingen, denn es ist mit SPD-Kombipedalen ausgestattet.

Damit auch immer genug Flüssigkeit griffbereit ist, sind zwei Flaschenhalter am Lenker angebracht. Er ist natürlich gummibeschichtet und bietet genügend Grip, damit sie immer sicheren Halt haben. Über alles wiegt das Bike 55 Kilo und misst 53x144x102 cm (BxHxL). Damit es ohne Probleme bewegt werden kann, ist es mit Transportrollen ausgestattet.

Ohne viel Schnick-Schnack bietet Star Trac® mit dem Studio 7 ein Bike an, das bestens für den harten Studioalltag gerüstet ist. Solide sorgfältige Verarbeitung gepaart mit einem gelungenen Design machen das Bike zu einer echten Empfehlung.