Indoor Cycling Magazin

Kettler Racer S10 inkl. KWT 3.0

Hauptmerkmale des Kettler Racer S10

Elektronische Schaltung
Das Induktionsbremssystem mit 1000 Watt Leistung simuliert eine Kettenschaltung mit zwei mal zehn Gängen und sorgt für ein realistisches Fahrgefühl.

Kettler World Tours 3.0
Mit dem Bike kommt das vollständige Softwarepaket Kettler World Tours 3.0, mit dem Sie Rennen und internationale Strecken und Wettkämpfe fahren können.

Rennradausstattung
Deda Zero 1 Rennradlenker und Campagnolo Chorus Ergopower Schaltgriffe geben Rennfahrern das passende hochwertige Equipment für ein authentisches und effizientes Training.

Trainingskonsole
Das große übersichtliche Display versorgt Sie beim Training mit den wichtigsten Daten um Ihr Training zu kontrollieren und zu steuern.

Das Kettler Racer S10 Indoor Bike

Im Sommer 2019 laufen die alten Kettler Modelle Racer S und Racer 9 aus. – Abgelöst werden sie vom Racer S10, das die Vorzüge beider Bikes kombiniert. Mit einer elektronischen Schaltung, 1000 Watt starkem Induktionsbremssystem, hervorragenden Rennradkomponenten und umfangreicher digitaler Anschlussfähigkeit, bietet das Racer S10 alles, was ein anspruchsvoller Rennfahrer für das Indoor-Training braucht. Semi-Profis fahren auf dem Racer S10 genau richtig.

Widerstandssystem: Rennrad und Ergometer in einem
Auf dem Racer S10 können Sie drehzahlabhängig trainieren oder watt-orientiert und damit drehzahlabhängig. Eine Induktionsbremse sorgt dabei für den nötigen Widerstand: Im Ergometer-Modus können Sie aus einem Bereich von 25 bis 600 Watt wählen. Im drehzahlabhängigen, watt-orientierten Modus können Sie mit einem Widerstandsbereich von 25 bis 1000 Watt arbeiten.

Um das Training dabei besonders realitätsnah zu gestalten, hat das Bike Campagnolo Chorus EPS Ergopower Schaltgriffe – ganz wie ein echtes Rennrad. Zwei mal zehn Gänge stehen Ihnen zur Verfügung. Das Bremssystem ist praktisch wartungsfrei und arbeitet zudem nahezu geräuschlos, damit ist es prädestiniert für dein Einsatz im eigenen Zuhause.

Riemenantrieb und 18 Kilo Schwungmasse
Das Fahrgefühl auf dem Racer S10 sucht seinesgleichen. Der Riemenantrieb läuft ruhig und sorgt in Kombination mit der elektronischen Gangschaltung für einen spürbar definierten Widerstand. Wenn Sie den Gang wechseln, dann steigt (oder sinkt) auch der Widerstand „sprunghaft“ – so, wie man es auch von der Schaltung eines Straßenrades kennt.

Sattel und Lenker für Höchstleistungen
Das Racer S10 hat nicht nur eine original Rennrad-Schaltung, sondern auch einen Rennrad-Lenker. Der Deda Zero 1 Lenker gibt dem Training noch mehr Authentizität und ist natürlich horizontal und vertikal frei einstellbar. Wer mag, kann auch den eigenen Rennrad-Lenker oder einen Triathlon-Aufsatz verwenden. Der Rennrad-Sattel garantiert eine sehr sportliche Sitzposition. Wie den Lenker kann man auch den Sattel vertikal und horizontal einstellen. Damit finden Sportler jeder Statur und Größe die für sie ideale Trainingshaltung.

Design und Handling: Benutzerfreundliche Technik und durchdachte Konstruktion
Das massive Gehäuse des Racer S10 schützt die empfindliche Mechanik und Elektronik von Antriebs- und Widerstandssystem optimal vor äußeren Einflüssen. Transportrollen erleichtern es, das Bike zu bewegen und die Standfüße sind so einstellbar, dass auch uneben Böden kein Problem für das Racer S10 darstellen. Die Aufstellmaße des Bikes: 131x53x126 cm (LxBxH). Das Racer S10 ist für Benutzer bis zu einem Gewicht von 130 Kilo ausgelegt.

Über Kettler
Das Familienunternehmen Kettler gibt es seit 1949, bekannt durch das Kettcar® oder das Kettler Alu-Rad, ist der Hersteller heutzutage nahezu jedem ein Begriff. Die Produktpalette von Kettler umfasst praktisch alles, was das Herz eines Fitness-Begeisterten höher schlagen lässt: Heimtrainer, Laufbänder, Ergometer, Rudergeräte und noch vieles mehr. Das nordrheinwestfälische Unternehmen ist in dieser Hinsicht gut aufgestellt. Einsteiger und Profis finden gleichermaßen das passende Gerät und die umfangreichen digitalen Anschlussmöglichkeiten garantieren viel Spaß beim Workout. Dass unzählige Heimanwender auf Kettler-Produkte zurückgreifen, spricht für sich. Die Geräte genügen höchsten Qualitätsansprüchen und wie man Sportgeräte geradezu unverwüstlich baut, das ist die Spezialität des Unternehmens. – Übrigens werden die meisten dieser Produkte bis heute in Deutschland hergestellt.

Post a Comment