Indoor Cycling Magazin

Gesund in der Gruppe

Gruppenkurse gehören seit langem zum festen Repertoire vieler Fitness-Studios. Step Aerobic, Krafttraining und natürlich Indoor Cycling sind nur einige von ihnen.
Aber welche Sportarten sind in puncto Energieumsatz und Gewichtsmanagement am besten? Step Aerobic und Indoor Cycling sind weit vorne mit dabei. – Aber schauen wir uns die Sache etwas genauer an:
Um etwas für einen gesunden Körper zu tun, sind keine stundenlangen Extrembelastungen nötig. Schon etwa 30 Minuten moderates Training an fünf Tagen in der Woche wirkt Wunder. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes Typ II oder Adipositas kann man auf diese Weise effektiv vorbeugen. Mit noch weniger Zeitaufwand klappt es, wenn man an mindestens drei Tagen in der Woche mit hoher Intensität für etwa 20 Minuten trainiert.
Gruppenkurse sind das perfekte Mittel dafür. Sie sorgen für Regelmäßigkeit, bieten die Möglichkeit für soziale Interaktion und sind nicht kompetitiv. Ideale Voraussetzungen, um am Ball zu bleiben.
Über die Nützlichkeit in Sachen Gesundheit war lange nicht sehr viel bekannt, bis australische Sportwissenschaftler sich diesem Thema gewidmet haben. Sie untersuchten Step Aerobic, Krafttraining und Indoor Cycling, verglichen Intensität und Energieumsatz.

Das Ergebnis: Krafttraining kann den anderen beiden Trainingsarten nicht das Wasser reichen, wenn es um Herzfrequenz und Energieumsatz geht.
Die durchschnittliche Herzfrequenz lag bei Indoor Cycling und Step Aerobic bei rund 160 Schlägen pro Minute, beim Krafttraining bei rund 135 Schlägen in der Minute. Ähnlich ist der Unterschied beim Energieumsatz: Beim Indoor Cycling kommt man auf rund 1900 kJ, bei Step Aerobic auf etwa 2100 kJ, beim Krafttraining jedoch nur auf rund 1380 kJ.
Der Grund: Step Aerobic ist eine Ganzkörperbelastung und Indoor Cycling trainiert die Beinmuskulatur, indem starke Widerstände überwunden werden. – Krafttraining konzentriert sich im Gegensatz dazu nur auf einzelne Muskelpartien. Außerdem gibt es viele Einheiten beim Krafttraining, die man im Liegen absolviert.
Die Allheilmittel sind Indoor Cycling und Step Aerobic natürlich trotzdem nicht. Geht es nur um den Energieverbrauch, dann liegt Laufen immer noch ganz klar vorn!

Post a Comment