Indoor Cycling Magazin

Horizon Elliptical Trainer Andes 5

Der Andes 5 ist der größere Bruder aus der Andes-Serie der Horizon Elliptical Trainer.
Die Ellipsentrainer von Horizon Fitness sind aus dem Bereich der Heimfitnessgeräte nicht mehr wegzudenken. Dienen sie in den Fitnessstudios meist für die Aufwärmphase der Besucher, so haben sie im privaten Bereich den Platz des Gerätes, für ein ausdauernde Ganzkörpertraining eingenommen. Für jeden Ausdauersportbegeisterten ist der Andes 5 die ideale Anschaffung für das Workout zu Hause.

Durch den Vorderantrieb und die breiten bewegungsdynamischen Pedale (APS) sorgt der Andes 5 für einen natürlichen Bewegungsablauf. Die Schrittlänge mit großzügigen 50,8 cm und die geringe Aufstiegshöhe von nur 27 cm machen das Training auch für Menschen mit leichter Bewegungseinschränkung interessant. Die Pedale sind beweglichen und passen sich der Position des Fußes an. Sie wirken somit fördernd für besonders sanfte und charakteristische elliptische Bewegung. Zudem sind alle Geräte dieser Serie mit verstärkten und geräuschoptimierten Laufschienen ausgestattet.

Im Focus bei der Entwicklung der Ergometer der Andes-Serie von Horizont stand das effektive sowie gelenkschonende Ganzkörpertraining. Für alle Arten des Ausdauerlaufens wurden die Geräte optimiert. Ob nun Herz-Kreislauf-Training, die Kräftigung des Bewegungsapparates oder einfach eine ideale Plattform für Bewegungsenthusiasten, egal, an alle wurde bei der Entwicklung gedacht.
Die beweglichen Griffstangen sind durch ihre Gesamtlänge und durch die großzügige Länge ihrer Griffflächen für keine bestimmte Körpergröße festgelegt. Das aufrechte Trainieren ist somit für Personen jeder Größe gegeben.
Variabel kommt die Andes-Serie auch bei der Nutzung der Armstangen bzw. der Griffe unterhalb der Konsole daher, dies dient dem Wechsel zwischen Ganzkörpertraining oder spezifischer Kräftigung der Bein- und Gesäßmuskulatur.

Wie die anderen Modelle der Andes-Serie ist auch der Andes 5 mit einem klappbaren und komfortablen, pulverbeschichteten Rahmen ausgestattet. Bei einem Eigengewicht von 78 kg, trägt das Andes 5 dennoch Personen mit einem Körpergewicht bis zu 136 kg. Zusammengeklappt lässt sich das Gerät mit dem Maßen von 102 x 68 x 171 cm (L x B x H) platzsparend verstauen. Das ausgeklappte Stellmaß beträgt 174 x 68 x 171 cm (L x B x H).

Was zeichnet den Andes 5 speziell aus, im Vergleich zu den anderen Modellen dieser Serie?

Das Schwungrad zum Beispiel. Es wiegt bei diesem Gerät 8 kg, was der Person bei der Benutzung eine gleichmäßige und vor allem fließende Bewegung ermöglicht. Der richtige Trainingswiderstand, wird durch die jeweiligen Programme der Konsole errechnet und über das verschleißfreie ECB-Magnetbremssystem erzeugt.
Der Trainierende hat beim Andes 5 die Möglichkeit, mit bis zu 20 verschiedene Widerständen zu trainieren.
Mit dem typischen Wattprogramm, eines der 10 verfügbaren Programme, lässt sich dieses beim Andes 5 in einem Bereich von 25 bis 400 Watt mit je 5 – Watt Schritten einstellen.

10 weiter Programme, wie Manuell, Intervall, Spiel, Gewichtsreduzierung, Hügel, Reverse Training, Zufall, Zielherzfrequenzbereich und Benutzer 1, stehen für ein ganzheitliches Training zur Verfügung.
Sie lassen sich bequem über die Konsole des Andes 5 einstellen. Über die gut platzierten 14 Tasten unterhalb des beleuchteten Displays, kann intuitiv und leicht zwischen den Programmen umgeschaltet werden. Die Konfiguration des Benutzerprogramms gestaltet sich genauso einfach.

Über den Lautstärketasten befinden sich die Tasten für das Passport-System. Tasten wie Change Display (Anzeigenwechsel), Play/Pause, Enter (Eingabe), Pfeil runter, Pfeil hoch und die Programmschnellwahltasten befinden sich rechts daneben.

Auf dem in der Konsole, 5,5 Zoll große LCD-Display können alle trainingsspezifischen Werte, wie Zeit/ Trittfrequenz (UPM), zurückgelegte Strecke (Entfernung), Speed (die Geschwindigkeit), die Watt-Zahl, das jeweilige (Trainings-) Level, und die verbrauchten Kalorien sehr gut abgelesen werden.
Im sogenannten HR WHEEL, wird die momentane Herzfrequenz oder ob Sie sich in der Aufwärmphase oder schon bei der Gewichtsreduzierung oder sogar schon bei Ihrer „Maximum Performance“ angekommen sind, dargestellt.

Der Andes 5 verfügt an den stationären Griffstangen, über Handpulssensoren. Optional können die Werte auch telemetrisch über Brustgurte eingelesen werden, empfohlen wird beispielsweise ein Polar-Brustgurt mit Sender. Der Betreib am Eliptical Trainer funktioniert dabei kabellos.

Zusätzlich bietet der Andes 5 die Möglichkeit über Passport Ready, das Training in den schönsten Urlaubsregionen realitätsnah nach Hause zu holen. Absolvieren Sie doch bei Minus 20 Grad Außentemperatur ihre Lieblingslaufstrecke in den heimischen vier Wänden.
Das TV-Gerät wird via AV oder HDMI mit dem Media Player verbunden. Der Andes 5 sendet kabellos die Werte für die Trainingsstrecken an den Player. Dieser stellt sie in HD – Qualität am HD-fähigen Display dar.
Erleben Sie interaktiv reale Trainingslandschaften in Ihrem Wohnzimmer. Der Widerstand wird virtuell angepasst. Der Media Player hat bereits die Trainingsstrecken aus Nord Italien und dem Südwesten Amerikas inklusive.

Der Andes 5 kommt außerdem mit allerhand Features im Gepäck.
Eine Energiesparmodus, welcher dafür sorgt, dass bei einer Pause von 15 Minuten das Display der Konsole in den Sparmodus geht, ohne die Trainingsdaten zu verlieren. Durch Tastendruck oder Bewegung der Pedale wird alles wieder aktiviert.
Außerdem wurde beim Andes 5 an das „FEATHERlight-Klappsystem mit One-step Folding“ gedacht. Dies bezeichnet den einfachen Klappmechanismus, welcher es dem Benutzer ermöglicht, den Andes 5 mit nur einem Handgriff und geringem Kraftaufwand platzsparend zusammenzuklappen.
Durch die eingearbeiteten Transportrollen kann das Gerät bei Nichtbenutzung schnell an den gewünschten Platz zur Aufbewahrung gerollt werden.
Durch die sogenannte Smart Device Halterung können Bücher oder E-Book-Reader bequem zum Lesen abgelegt werden.
Auch eine Trinkflaschenhalterung ist bei diesem Gerät der Serie mit an Bord.

Post a Comment