Häufige Fragen und Antworten

1. Bis zu welcher Körpergröße sind die Indoor Bikes geeignet?
Die maximale Benutzergröße für die meisten Modelle liegt bei 195 cm, darüber hinaus sind Alternativen möglich.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte persönlich an uns.
2. Ab welcher Körpergröße sind die Indoor Cycles geeignet?
Die meisten Modelle sind für eine Körpergröße ab 165 cm geeignet, darunter sind Alternativen möglich und vorhanden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte persönlich an uns.
3. Wieviel Schwungmasse sollte ein Indoorbike haben?
Die meisten Indoorbikes sind mit einer Schwungmasse von 15 bis 25 kg ausgestattet. Darüber hinaus gibt es keine mess- und spürbaren Performancesteigerungen.
4. Welche unterschiedlichen Antriebssysteme gibt es?
Es gibt zwei unterschiedliche Systeme: Riemen- und Kettenantrieb. Für den privaten Gebrauch eignet sich der Riemenantrieb, das dieser besonders geräuscharm. In Keller-, Hobby- und Trainingsräumen stellt der Kettenantrieb eine gute Alternative für Fahrradfreude dar.
5. Welche Vor- und Nachteile haben Kettenantrieb und Riemenantrieb?
Der Kettenantrieb vermittelt ein besonders authentisches Fahrgefühl, wobei er allerdings etwas lauter ist als der Riemenantrieb. Zu dem sind leichte Vibrationen während des Fahrens spürbar. Der Riemenantrieb dagegen ist äußerst wartungs- und geräuscharm und bietet eine hohe Laufruhe. Allerdings vermittelt er nur ein minimales Ergometergefühl.
6. Was heißt semiprofessioneller Einsatz?
Semiprofessionelle Geräte, welche ausschließlich für die private Nutzung im Heimbereich vorgesehen sind und dementsprechend ausgestattet sind.
7. Was heißt professioneller Einsatz?
Professionelle Geräte, die vor allem kommerziell genutzt werden und in Fitnessstudios, Clubs und Vereinen zum Einsatz kommen.
8. Welche Bremssysteme gibt es?
Die meisten Modelle sind mit einer Monofilzbremse oder einer Duofilzbremse ausgestattet. Die Magnetbremse ist ein neueres System, bei dem Abnutzung und Verschleiß vermieden werden. Zu dem gibt es auch Teflon- bzw. Lederbremssysteme. Jedoch garantieren alle Bremssysteme eine einwandfreie Bremsleistung.
9. Was bedeute Starrlauf?
Starrlauf bezeichnet die feste Verbindung zwischen der Schwungmasse, der Kette, den Zahnrädern (oder Riemenscheiben) und den Pedalen. Dadurch gibt es bei Indoorbikes keinen Freilauf wie bei einem normalen Fahrrad, sodass man konstant mitfahren muss.
10. Was bedeutet Sicherheitsfreilauf?
Neben der Notbremse dient der Sicherheitsfreilauf als eine zweite Sicherheitseinrichtung. Durch eine gezielte Rücktrittsbewegung kann der Kraftfluss unterbrochen werden und das Rad so gestoppt werden. Der Freilauf ist beliebig einstellbar und vom Anwender abhängig.
11. Was ist das beste Indoor Bike für mich?
Je nach Budget und Ausstattung gibt es für jeden das ideale Indoorbike. Dabei sollte aber vor allem auf individuelle Interessen und Trainingsansprüche geachtet werden.
12. Gibt es einen Zubehör Radcomputer und was kann er?
Mithilfe eines Radcomputers können während des Trainings Puls- und Herzmessungen durchgeführt werden, sowie genaue Angaben zu Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch und Distanz gemessen und ausgewertet werden. Dies ist besonders zu empfehlen, wenn man nach einem speziellen Trainingsplan trainiert.
13. Wird die Leistung bzw. der Widerstand in Watt angezeigt bzw. gesteuert?
Solche Parameter verarbeiten und bieten einige Hersteller an. Zu nennen wären hier die Marken Kettler, BodyBike, Schwinn, Star Trac und Vortec. Eine gute Übersicht finden Sie in unserer Kategorie Indoor Bikes.
14. Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es?
Man hat die Möglichkeit per Vorkasse mit 2% Skonto, Sofortüberweisung, Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, Nachnahme oder per Rechnung zu bezahlen. Rechnungskauf ist nur an öffentliche Auftragsgeber gebunden, wie zum Beispiel Schulen oder Behörden.
15. Wie wird geliefert?
Nach einer genauen Terminabsprache werden die Indoorbikes über eine Spedition per Standardversand bis Bordsteinkante ausgeliefert.
16. Wie sind die Indoorbikes verpackt?
Die bestellten Indoorbikes werden vormontiert in einem Kartion geliefert, so dass lediglich die Anbauteile angebracht werden müssen. Dazu zählen der Lenker, Sattel, Pedalen und Standfüße.
17. Bis wohin wird geliefert?
Die Spedition liefert die Geräte bis zum Eingangsbereich Ihres Wohnhauses.
18. Wie lang ist die Lieferzeit?
In der Regel beträgt die Lieferzeit 3-5 Werktage. Optional sind auch 24h Bike Expresslieferungen werktags nach Auswahl möglich.
19. Wo kann ich passende Ersatzteile erwerben?
Das richtige Equipment und passendes Zubehör kann direkt bei uns im Shop erworben werden oder über den jeweiligen Hersteller.
20. Welche Garantieleistungen gibt es?
Im Falle einer Garantieinanspruchnahme, wenden Sie sich bitte an uns. Je nach Hersteller und Anspruch wird die jeweilige Leistung über uns abgewickelt.
21. Kann man die Indoorbikes auch persönlich abholen?
Nach einer vorherigen Terminabsprache hat man die Möglichkeit die Indoorbikes in unserem Lager in Düren werktags abzuholen.