Für die Bundeswehr

Ein hoher Grad an körperlicher Fitness ist grundlegender Bestandteil der Aufnahmeanforderungen der Bundeswehr. Die Einsätze der Bundeswehr sind körperlich höchst anspruchsvoll und erfordern deshalb eine besonders hohe sportliche Leistungsfähigkeit der Soldaten und Soldatinnen. Um jederzeit einsatzbereit zu sein und den militärischen Belastungen Standhalten zu können, ist regelmäßiger Sport in der Bundeswehr verpflichtend. Die unterschiedlichen körperlichen Anforderungen an die Soldaten je nach Einsatzgebiet und Truppe, erschweren jedoch ein einheitliches Sportprogramm. Mit Indoorcycle Kursen kann diese Herausforderung überwunden werden – hier können Menschen unterschiedlicher Fitnesslevels zusammen trainieren.

Es gibt eine große Auswahl unterschiedlicher Indoorbikes, sowohl für Anfänger als auch Profis, die jeweils an die persönliche Fitness angepasst werden können. Die mitreißende Musik gibt nicht nur dem eigenen Training einen Rhythmus, sondern bindet alle Teilnehmer in einen Klangkörper ein. Das Gemeinschaftsgefühl wird dadurch gefördert und der Spaß am gemeinsamen Training wächst. Hier können sich die Soldaten sowohl auf die jährlichen Sportprüfungen vorbereiten, als auch darüber hinaus in der Freizeit ihren Körper für den Dienst vorbereiten. Zudem ist durch die regelmäßige sportliche Betätigung ein probates Mittel gegeben, dem psychischen Druck der Arbeit Stand zu halten und einen gesundheitsfördernden Ausgleich zur beruflichen Belastung zu finden. Um allen Soldaten die Möglichkeit zur regelmäßigen und Gruppen unabhängigen sportlichen Aktivität zu bieten, sind Indoorcycles eine ideale Wahl.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl von Indoorcycles damit die Soldaten und Soldatinnen die besten Geräte zur Verfügung gestellt bekommen.